Kronehit im Pitztal on-air

Dienstag, 04.07.2017, 10:53 Uhr | Verfasser: Reinhold

Mit den beiden Inbetriebnahmen an den ORS-Sendeanlagen Wenns und St. Leonhard im Pitztal versorgt Kronehit nun das Tiroler Alpental.
Gesendet wird jeweils über die bestehenden UKW-Sendeantennensysteme, die Programmzubringung erfolgt via Ballempfangsstrecke Haiminger Alm - Wenns – St. Leonhard.

WENNS 105,80 MHz  20W ERP horizontal

ST.LEONHARD/PITZTAL 105,10 MHz 30W ERP horizontal

 


Vielen Dank für die Hinweise zu den beiden neuen Kronehit-Frequenzen, wir haben die Inbetriebnahmen mittlerweile in unserer Datenbank berücksichtigt.

Matthias, am 06.08.2017, 14:54 Uhr

@salzburger83 In Österreich habe ich schon aufgegeben die Medienwelt zu verstehen...

Hansi, am 12.07.2017, 11:55 Uhr

Mich würde interessieren, warum Kronehit per DVB - T2 verschlüsselt ist. Ist das dasselbe Programm oder wird ein anderes gesendet. Via UKW ist es jedenfalls frei empfangbar.

salzburger83, am 11.07.2017, 16:28 Uhr

Ist Kronehit dort auch verschlüsselt so wie bei DVB-T2 :-D

Hansi, am 08.07.2017, 10:27 Uhr

Kommentar hinzufügen

* Bitte ausfüllen

Reinhold

Ich bin seit 2000 im Bereich "Frequenz- und Versorgungsplanung, Antennensysteme" beschäftigt und leite den Bereich Terrestrische Netze bei der ORS. Der Aufgabenschwerpunkt liegt im Moment hauptsächlich in der Implementierung von DVB-T2 in Österreich. Als Ausgleich verbringe ich die Freizeit mit...