Weiterhin fordern Mobilfunker die Nutzung der frei gewordenen Frequenzen.

Freitag, 13. März 2009, 04:47 Uhr

Die ORS widerspricht in der heutigen Presse der Forderung von Orange, die durch die TV Digitalisierung freigewordenen Frequenzen für mobiles Breitband zu nutzen.