Weitere acht ORS-Standorte für Kronehit

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 10:15 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Mit der Abstrahlung von zusätzlich acht ORS-Sendeanlagen erweitert 

Kronehit

das Versorgungsgebiet in Kärnten, Oberösterreich und Salzburg.

Bei diesen Anlagen wird jeweils das bestehende UKW-Sendeantennensystem verwendet, die Programmzubringung erfolgt mittels Satellit. 

 


Kärnten:

 

Kötschach-Kronhof  99,6 MHz 100W ERP horizontal

Metnitz West  89,8 MHz   30W ERP horizontal

Patergassen   98,6 MHz  30W ERP horizontal

Radenthein 1-Mitterberg   100,8 MHz  30W ERP horizontal

Turrach 94,3 MHz 100W ERP vertikal 

 

 

Oberösterreich:

 

Engelhartszell  91,4 MHz 20W ERP horizontal

 

 

Salzburg:

 

Abtenau-Buchberg 107,1 MHz 100W ERP horizontal

Ramingstein 1-Ambrosenberg 100,6 MHz 30W ERP horizontal

 

Das könnte Sie auch interessieren

ORS-Senderanlage Salzburg/Gaisberg

Innovativ: Drohne checkt ORS-Senderanlage

10.06.2021
Das österreichweit bewährte ORS-Sendernetz wird laufend durchgecheckt, denn bei der hohen Empfangsqualität gibt es keinen Kompromiss. An der Großsenderanlage Gaisberg in Salzburg wurde nun eine neue Messmethodik mit einer Spezial-Drohne getestet.
Dobratsch-Seilbahn beim Trank-Transport

Mit 30.000 Liter Tanks in 2000m Höhe: ORS sichert TV- und Radioempfang am Dobratsch

08.06.2021
Ende Mai kam es aufgrund eines Kabelschadens zu einem Stromausfall an der Sendeanlage Dobratsch in Kärnten. Die erheblichen Schneemengen verzögerten die Störungsbehebung, doch mit Notstromaggregaten konnte der TV- und Radioempfang sichergestellt werden.
ORS Techniker während der Vorbereitungen für das Eventradio beim Bergsilvester im Kleinwalsertal

Lasershow und Silvesterradio im Kleinwalsertal

08.01.2021
Das Kleinwalsertal hat sich für den Jahreswechsel etwas Besonderes überlegt: Ein eigenes Silvesterradio mit passender Lichtshow, die gemütlich vom Wohnzimmer aus verfolgt werden konnte. Die ORS übernahm die technische Umsetzung der Radioübertragung.