Villgraten 3 nun mit UKW

Dienstag, 29. Mai 2012, 12:00 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Nach längerer Koordinierungsphase konnte nun die Verlegung der ORF-Hörfunkprogramme auf den neuen Standort Villgraten 3 umgesetzt werden. Damit ist nun die seit Längerem geplante neue Versorgungssituation für Außer- und Innervillgraten realisiert.

Die bestehenden zwei Standorte, Villgraten 1 und 2, werden - wie bereits im Blogbeitrag zur DVB-T MUX A Inbetriebnahme berichtet  - in weiterer Folge stillgelegt.

 

Österreich 1      92,4 MHz

Radio Tirol        98,2 MHz

Hitradio Ö3       99,7 MHz

 

jeweils mit 100 W ERP, horizontal

Die Programmzubringung erfolgt via Ballempfang von Sillian-Hollbruck.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mastneubau ST. JOHANN-HAHNBAUM

24.10.2019
Neuer Gittermast zur Versorgung der Bezirkshauptstadt St. Johann im Pongau und Umgebung

DVB-T2 Kanalumstellungen in Vorarlberg und Tirol

20.03.2019
Frequenzänderungen am 19. März 2019 zur notwendigen Räumung des 700MHz-Bandes

Drei neue ORS-Sendeanlagen für Kronehit

16.11.2018
Kronehit erweitert das Sendernetz in der Steiermark