UHF-Antennentausch am Kitzbüheler Horn

Freitag, 18. Juli 2014, 07:39 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Auf der exponierten und markanten ORS-Sendeanlage auf 1.990m Seehöhe wurde der bestehende Antennenträger (10m selbsttragender GFK-Zylinder, Baujahr 1967) getauscht. Die neue zeitgemäße GFK-Konstruktion mit der UHF-Sendeantenne gewährleistet die langfristige Betriebssicherheit für DVB-T und simpliTV.

Für die Montage kam abermals - wie bereits am Lichtenberg und am Pfänder - ein Spezialhubschrauber der Fa. Heliswiss, die  russische Kamow KA-32 mit Doppelrotorsystem, zum Einsatz.

Der komplette neue Zylinder mit gleicher Bauhöhe und 1,6m Durchmesser inkl. vormontiertem Antennensystem wiegt rund 2 t.

Mit insgesamt drei perfekten Flügen wurden die Montagearbeiten in 87 m Höhe über Grund innerhalb von zwei Stunden am Freitag 18.7.2014 zeitig in der Früh durchgeführt.

 

Während dem Umbau wird derzeit der Sendebetrieb für MUX A, B, D, E und F über eine temporäre Behelfsantenne aufrecht erhalten.

 

Nun erfolgt noch die Endmontage der Antennen im Zylinder und deren Verkabelung.

Die endgültige Fertigstellung und Betrieb auf dem neuen Gesamtsystem, sowie Demontage der Behelfsantenne ist für spätestens Ende Juli geplant.

 

 

Bericht im Hitradio Ö3 „Ö3-Wecker“, 18. Juli 2014

 

Bericht in Tirol.orf.at

 

Das könnte Sie auch interessieren

Let's dance Auftritt

UHD-Offensive: simpliTV und RTL UHD Austria zeigen „Let’s Dance“ in brillanter UHD-Qualität

25.02.2021
Ab 26. Februar startet in Deutschland die 14. Staffel der TV-Show „Let’s Dance“. simpliTV SAT Nutzer/innen können sich besonders darauf freuen: Der Sender RTL UHD Austria zeigt die Shows sogar live in Ultra High Definition (UHD).
simpliTV Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit: Großer Zuspruch für simpliTV

23.02.2021
simpliTV befragte gemeinsam mit Integral seine Kundinnen und Kunden zur aktuellen Zufriedenheit mit den TV-Angeboten. Das Feedback ist dabei sehr positiv: Vor allem in den Bereichen der einfachen Bedienung, Bild- und Tonqualität sowie Installation.
ORS-Techniker schaufelt Schnee

Schnee in Osttirol: ORS sichert Fernsehen mit Bundesheerunterstützung

17.12.2020
Heftige Schneefälle sorgten vor wenigen Tagen rund um die ORS-Sendeanlage Rauchkofel in Lienz für einen kritischen Ausnahmezustand. ORS-Sendetechniker mussten mit Bundesheerhubschraubern zum Einsatz geflogen werden, um den Fernseh- und Radempfang zu siche