Tonprobleme während Bundesländersendung

Montag, 7. Jänner 2008, 01:39 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Einige wenige Teilnehmer aus dem Raum OÖ haben uns in den letzten Tagen kontaktiert, da bei ihren DVB-T Endgeräten während der Bundesländersendungen kein Ton hörbar ist. Durch Teilnehmerbesuche konnten wir feststellen, dass dies nur bei aktivierter DOLBY-Funktion auftritt (da während der Regionalsendezeiten von uns kein DOLBY-Signal mitgesendet wird). Nach Deaktivierung der DOLBY-Funktion durch unsere Sendertechniker war der Ton wieder hörbar.
Wir führen das darauf zurück, dass bei manchen Endgeräten werksseitig DOLBY aktiviert ist.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Olympische Spiele 2021

Olympia: Eurosport 4K überträgt mit simpliTV in brillanter UHD-Qualität

21.07.2021
Mit Tokyo 2020 steht bereits das nächste sportliche Großevent in den Startlöchern: Von 23. Juli bis 8. August 2021 finden in Tokyo die Olympischen Spiele statt. Die Wettkämpfe sind mit Eurosport 4K bei simpliTV via SAT und Streaming in UHD zu sehen.
ORF-TVthek mit Fußball

EURO 2020: Streamingangebot des ORF erzielt Rekordzugriffe

13.07.2021
Die Fußball-EM war ein TV-Ereignis der Sonderklasse. Besonders das Streamingangebot des ORF war ein absoluter Publikumsmagnet und erzielte Rekordzugriffe. Die ORS verantwortete dabei die technische Umsetzung der Live-Streams.
ORS Sendeanlage Salzburg Gaisberg

ORS investiert in UKW-Versorgung in Salzburg

06.07.2021
VIDEO: Um die Radioprogramme in Salzburg weiterhin in größtmöglicher Qualität verbreiten zu können, hat die ORS neue UKW-Sendegeräte am Gaisberg in Betrieb genommen.