Startschuss für interaktive TV- und Radio-Landkarte der RTR

Dienstag, 17. August 2021, 12:00 Uhr

RTR Medien bieten mit „senderkataster.rtr.at“ ab sofort eine leichte und übersichtliche Abfrage aller Programme, Frequenzen, Senderstandorte und Verbreitungsgebiete in Österreich. Der terrestrische Empfang steht dabei im Mittelpunkt.

Interaktives Senderkataster Österreich
Interaktives Senderkataster liefert genaue Daten zum Antennenempfang in Österreich. © RTR Medien

ORS begrüßt übersichtliches Nachschlagewerk

„Finden statt Suchen“ lautet das Motto des neu überarbeiteten, interaktiven Senderkatasters, den der Fachbereich Medien der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR Medien) unter senderkataster.rtr.at gestartet hat. Mit der einfachen Eingabe einer Postleitzahl oder des Ortsnamens finden Nutzer/innen in der interaktiven Landkarte schnell Sendeanlagen mit den darüber verbreiteten Rundfunkangeboten und deren geografische Versorgungsgebiete in ganz Österreich. Auch einzelne Programmnamen können gezielt abgefragt werden.

„Als ORS bringen wir die TV- und Radioprogramme in nahezu alle Haushalte ausfallsicher zu den Konsumentinnen und Konsumenten. Wir begrüßen daher im Namen der TV-Radio Nutzer/innen dieses moderne Nachschlagewerk, das einen übersichtlichen Blick hinter die Kulissen des Antennenempfangs bietet“, so ORS-Sprecher Michael Weber über das aktualisierte Senderkataster.

Spannende Daten zum TV- und Radioempfang

Mit dem aktualisierten Senderkataster der RTR Medien lassen sich nicht nur die Frequenzen und Kanäle verfügbarer oder gesuchter Rundfunkangebote finden, um sie beispielsweise an Empfangsgeräten einzustellen. Ein Klick auf die angezeigten Programmnamen zeigt auch sofort deren Verbreitungsgebiete in roter Einfärbung auf der interaktiven Österreichkarte an. Die zu den Rändern des Empfangsgebietes verblassende Einfärbung informiert darüber, wie stark der Empfang am gewünschten Standort voraussichtlich ist.

Der neue Senderkataster der RTR Medien ist ab sofort unter senderkataster.rtr.at verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren

ServusTV Fußball

Anstoß zum europäischen TV-Fußball-Herbst: ORS sorgt für besten Empfang der Matches

10.09.2021
Ab dieser Saison zeigt ServusTV pro Jahr insgesamt 33 Spiele aus der UEFA Champions League, der UEFA Europa League sowie der neu gegründeten UEFA Europa Conference League exklusiv live im freien Fernsehen. Die ORS und simpliTV verbreiten die Spiele.
DAB+ Programme in Österreich

2 Jahre DAB+: Neue Sender und noch mehr Hörer/innen zum Jubiläum

29.06.2021
Das digitale Radio DAB+ zieht eine erfolgreiche Bilanz über die ersten beiden Jahre: Aktuelle Bekanntheits- und Reichweitenmessung zeigt mit 600.000 Hörerinnen und Hörern steigende Nutzungszahlen und immer mehr Empfangsgeräte in den Haushalten.
Studio von Radio Flamingo

DAB+: Radio Flamingo ab sofort österreichweit empfangbar

28.06.2021
Österreich darf sich über ein modernes Schlagerradio freuen: Radio Flamingo erweitert ab sofort die nationale DAB+ Programmfamilie! Die ORS verbreitet nun bereits 14 Sender via DAB+ und bereichert somit die Medienvielfalt in Österreich.