Start von "Servus-TV" über ASTRA Transponder 115

Montag, 1. Dezember 2008, 09:05 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Red Bull startete am 1.Dezember 2008 das Programm "Servus TV" unverschlüsselt über den ORS Transponder 115 (Frequenz 12663 MHz, Horizontal, Symbolrate 22.000 MSymb/sek., FEC=5/6). Er wird Salzburg TV ablösen und soll überregional interessantes Regionalfernsehen anbieten.
Es handelt sich dabei um ein 24-Stunden-Spartenprogramm und beinhaltet insbesondere Information, Bildung, Beratung und Unterhaltung, Magazine und Brauchtumssendungen, sowie Berichte über Events, Sport, Reise, Kulinarisches.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Sendeanlagen für MUX B

14.10.2011
Am Nationalfeiertag, 26.10.2011, starten acht weitere Sendeanlagen mit der Abstrahlung vom MUX B.

Servus TV über DVB-T2

28.07.2010
Heute haben wir auf dem DVB-T2 MUX in Wien noch als zusätzliches HD-Signal Servus TV in unseren MUX integriert. Die Modulationsparameter wurden nun auf 64-QAM umgestellt.

ORF2HD über ASTRA

02.12.2009
Heute wurde um 0530 Uhr der ASTRA Transponder 7 von SES ASTRA an die ORS übergeben. Wir haben damit gleichzeitig eine Testsequenz von ORF2HD aufgeschalten.