Sonneninterferenz bei Satellitenempfang

Dienstag, 15. Februar 2011, 04:15 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Zweimal im Jahr kommt es für ca. 2 Wochen vor, dass der Satellit für kurze Zeit genau vor der Sonne steht. Da die Sonne natürlich auch ein starkes Spektrum abstrahlt, kann es bei Anlagen ohne Empfangsreserve vorkommen, dass der Empfang für wenige Minuten beeinträchtigt ist.
Dieser Effekt wird "Sun outage" genannt.

dieses Phänoman kann man sehr gut mit der sehr genauen Astronomie Freeware "Stellarium" nachvollziehen.
Link: Stellarium