Sky Abonnement ein Schnäppchen für ORF Zuschauer ?

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 02:49 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Derzeit bewirbt Sky ein 6-Monat Angebot mit einem PACE HD-Empfänger für 199.- Euro. Normalerweise wird auch der ORF von Premiere freigeschaltet. Wenn man allerdings nach 6 Monaten das Abo kündigt, ist natürlich auch die Freischaltung für den ORF weg. Entweder die Box hat einen CI-Schacht, dann müsste der Kunde nochmals bis zu 70 Euro investieren. Ist kein CI-Schacht vorhanden, kann damit der ORF sowohl in SD als auch in HD dann nicht mehr empfangen werden. Ich weise deswegen darauf hin, da wir in den letzten Jahren viele Kundenbeschwerden wegen aufgelassener Premiere-Abo hatten, und die verärgerten Kunden meist den ORF bzw. ORS die Schuld gaben, wenn der Empfang von ORF nicht mehr funktionierte.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

ORS Techniker während der Vorbereitungen für das Eventradio beim Bergsilvester im Kleinwalsertal

Lasershow und Silvesterradio im Kleinwalsertal

08.01.2021
Das Kleinwalsertal hat sich für den Jahreswechsel etwas Besonderes überlegt: Ein eigenes Silvesterradio mit passender Lichtshow, die gemütlich vom Wohnzimmer aus verfolgt werden konnte. Die ORS übernahm die technische Umsetzung der Radioübertragung.
ORS-Techniker schaufelt Schnee

Schnee in Osttirol: ORS sichert Fernsehen mit Bundesheerunterstützung

17.12.2020
Heftige Schneefälle sorgten vor wenigen Tagen rund um die ORS-Sendeanlage Rauchkofel in Lienz für einen kritischen Ausnahmezustand. ORS-Sendetechniker mussten mit Bundesheerhubschraubern zum Einsatz geflogen werden, um den Fernseh- und Radempfang zu siche
EBU Forecast mit Michael Wagenhofer (ORS)

5G Broadcast: Erste Learnings von ORS-Testbetrieb in Wien

26.11.2020
Michael Wagenhofer (CEO ORS) präsentierte im Rahmen des „EBU-Forecast 2020“ erste Ergebnisse des 5G Broadcast Testbetriebs in Wien. Resümee: 5G Broadcast ist die Zukunft des Fernsehens, doch dazu müssen noch einige Hürden gemeistert werden...