Servus TV über DVB-T2

Mittwoch, 28. Juli 2010, 08:45 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Heute haben wir auf dem DVB-T2 MUX in Wien noch als zusätzliches HD-Signal Servus TV in unseren MUX integriert. Die Modulationsparameter wurden nun auf 64-QAM umgestellt. Somit sind nun 3 HD-Programme (ORF1HD, ORF2HD und Servus TV) über DVB-T2 in Wien zu empfangen. Ich möchte aber darauf nochmals hinweisen, dass es sich um ein Pilotprojekt handelt, und wir jederzeit wegen Messfahrten die Parameter ändern oder Abschaltung durchführen.

Das könnte Sie auch interessieren

Antennenumbau an der Sendeanlage Semmering-Sonnwendstein

08.06.2020
Wegen der internationalen Frequenzplanung zur Räumung des 700 MHz-Bandes war eine massive Änderung des Antennensystems erforderlich.

Letzte Räumung des 700 MHz-Frequenzbandes in Ostösterreich abgeschlossen

03.06.2020
Seit 2018 wurden nach und nach in ganz Österreich das 700 MHz-Frequenzband im digitalen Antennenfernsehen (simpliTV) geräumt. Mit 3. Juni erfolgte die letzte Kanalumstellung in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

simpliTV: Mit Antenne HD-Registrierung kostenlos fernsehen und streamen

20.05.2020
Die simpliTV Frühjahrskampagne stellt ein neues Traumpaar vor: „Socke und Sockine“ bringen Fernsehen über Antenne und mit der simpliTV App jetzt auch Streaming auf alle Geräte - ohne laufende Kosten.