Servus TV über DVB-T2

Mittwoch, 28. Juli 2010, 08:45 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Heute haben wir auf dem DVB-T2 MUX in Wien noch als zusätzliches HD-Signal Servus TV in unseren MUX integriert. Die Modulationsparameter wurden nun auf 64-QAM umgestellt. Somit sind nun 3 HD-Programme (ORF1HD, ORF2HD und Servus TV) über DVB-T2 in Wien zu empfangen. Ich möchte aber darauf nochmals hinweisen, dass es sich um ein Pilotprojekt handelt, und wir jederzeit wegen Messfahrten die Parameter ändern oder Abschaltung durchführen.

Das könnte Sie auch interessieren

UHD Logo mit Fernbedienung und Hand

Start des UHD-Testbetriebs für Antennenfernsehen

17.09.2020
Die ORS startet einen ersten Testbetrieb in Wien für digitales Antennenfernsehen (simpliTV) in UHD-Qualität. Über zwei ORS-Sendeanlagen wird bis Jahresende erstmals UHD-Programm über Antenne übertragen.
Die Senderspitze am ORS-Sender Dobratsch.

Arbeiten in 160 Metern Höhe: ORS-Sender Dobratsch bekommt neue Hülle

14.08.2020
Mit einer Höhe von 167 Metern ist der ORS-Sender Dobratsch in Kärnten einer der höchsten Sendemasten in Österreich. Seit knapp 50 Jahren ist das Material Wind und Wetter ausgesetzt - jetzt wurde die Senderspitze erneuert.

Antennenumbau an der Sendeanlage Semmering-Sonnwendstein

08.06.2020
Wegen der internationalen Frequenzplanung zur Räumung des 700 MHz-Bandes war eine massive Änderung des Antennensystems erforderlich.