Service-Abschalttermine für SES ASTRA

Dienstag, 25. März 2008, 09:57 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Einmal im Jahr benötigt der Betreiber der ASTRA Flotte SES für ca. 30 Minuten den Satellitenübertragungskanal (Transponder) um den Zustand aller Komponenten testen zu können. Diese Tests werden IOT (In Orbit Tests) genannt. Wir müssen deshalb unsere drei Uplinks für diese Zeit abschalten, damit die SES Zugriff auf den Übertragungskanal am Satelliten bekommt. Während dieser Zeit ist natürlich kein Empfang des Transponders möglich. Die Abschaltungen finden immer nach Mitternacht statt.

 

Während dieser Zeit wird auch unsere Antennensteuerung gewartet. Wir müssen alle 15 Minuten unsere SAT-Antennen den Satelliten nachführen (Tracking) und man kann sich vorstellen, das die mechanischen Komponenten innerhalb eines Jahres doch ziemlich beansprucht werden.

 

Hier die Abschaltzeiten:

Datum: 29.April 2008
Transponder 102 (0200-0230 MESZ)
Transponder 117 (0300-0330 MESZ)
Transponder 115 (0500-0530 MESZ)

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Abschaltung ASTRA Transponder 3+5 wegen Service

09.01.2017
Wegen Servicezwecken kommt es zu kurzen Abschaltungen der ORS Transponder.

In 2 Monaten kein analoges Sat-TV über ASTRA

01.03.2012
wahrscheinlich wissen es schon die meisten, deshalb nur zur Erinnerung. Am 30.April 2012 werden alle analogen Kanäle auf ASTRA 19,2° abgeschalten.

ASTRA Transponder 115 Service Abschaltung

02.06.2009
Der Satellitenbetreiber SES, welcher die ASTRA Satellitenflotte betreibt, benötigt einmal im Jahr den Satellitenübertragungskanal (Transponder), um die Komponenten am Satelliten zu testen.