Salzburg Gaisberg sendet DVB-T MUX C

Montag, 4. Oktober 2010, 02:12 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Seit Freitag 1.10.2010 sendet der MUX C Lizenzinhaber "Mediahaus OG" das Programm Salzburg Plus von der ORS-Sendeanlage am Gaisberg in Salzburg.

In der kurzen Zeit zwischen der Lizenzzuteilung und offiziellem Sendestart am 4. Oktober wurde von der ORS die Planung und Installation einer neuen Sendeantenne, der Programmzubringung vom Studio via Richtfunk und der Sender zeitgerecht realisiert.

MUX C Salzburg: Kanal 55 horizontal 5kW ERP
Modulation: QPSK CR=3/4 GI=1/8


Bild: Blick in den GFK-Zylinder, in dem sich die neue Sendeantenne befindet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mastneubau ST. JOHANN-HAHNBAUM

24.10.2019
Neuer Gittermast zur Versorgung der Bezirkshauptstadt St. Johann im Pongau und Umgebung

MUX C "Oststeiermark und Raum Graz"

21.06.2019
Neuer lokaler MUX C am Kanal 24

DVB-T2 Kanalumstellungen in Salzburg, Oberösterreich und der Obersteiermark

21.06.2019
Frequenzänderungen am 18. Juni 2019 zur notwendigen Räumung des 700MHz-Bandes