Premiere auch auf ORF Digital

Montag, 1. Oktober 2007, 03:23 Uhr

Ab 2. November kann auf der ORF Digital Karte (alle CryptoWorks Karten) auch Premiere freigeschaltet werden. Auf den BetaCrypt Karten ist dies nicht mehr möglich. Premiere bietet allen Kunden in Österreich die Möglichkeit die Programme Premiere Austria und das Themen Paket für die bestehende ORF Digital Karte zu bestellen. Später sollen weitere Programme hinzukommen. Dies kann allerdings erst nach einen Zertifizierungsprozess für derartige Geräte erfolgen (z.B. Macrovision).

Weiter Details können sie bei erfahren.

Die Freischaltung erfolgt durch Anmeldung bei Premiere. Die ORS ist als technischer Dienstleister für Premiere tätig. Damit haben ORF Digital Kunden (ca. 1,5 Mio) die Möglichkeit auch Premiere zu buchen ohne neue Geräte zu kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

simpliTV Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit: Großer Zuspruch für simpliTV

23.02.2021
simpliTV befragte gemeinsam mit Integral seine Kundinnen und Kunden zur aktuellen Zufriedenheit mit den TV-Angeboten. Das Feedback ist dabei sehr positiv: Vor allem in den Bereichen der einfachen Bedienung, Bild- und Tonqualität sowie Installation.
Tennisspieler Dominike Thiem und Angelique Kerber

simpliTV: Roland-Garros mit Eurosport 4K exklusiv in brillanter UHD-Qualität

28.09.2020
Sportbegeisterte können Dominic Thiem und Co. live in UHD-Bildqualität anfeuern. simpliTV bietet von 27. September bis 11. Oktober die spannendsten Spiele der Roland-Garros French Open 2020 in bester UHD-Qualität via SAT und Streaming.
Socke und Sockine von simpliTV

simpliTV: Fernsehen und Streaming ab sofort bei allen Paketen inkludiert

22.09.2020
Bei simpliTV ist ab sofort die Streamingfunktion bei allen TV-Paketen (Antenne, SAT) inkludiert. Zusätzlich steht die Streaming-App ein Monat lang für Interessierte kostenlos zum Testen zur Verfügung.