ORS Transponder 115 und 117 auf ASTRA 1N

Mittwoch, 12. März 2014, 08:04 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

In den frühen Morgenstunden des 11.März 2014 wurden die beiden ORS Satellitenuplinks vom Satelliten ASTRA 1L auf ASTRA 1N umgestellt. Dazu war es notwendig, dass beide Uplinks (9m und 4.8m) über mehrere Stunden ein neues Trackingmodell erstellen. Obwohl der Satellit geostationär ist, muss man alle 15 Minuten die Nachführung aktivieren (Tracking), da er über 24 Stunden eine Schleife (ähnlich einer 8) fährt.

Außerdem mussten die Bakenfilter getauscht werden, da ja ASTRA1 N eine andere Bakenfrequenz hat.

Das könnte Sie auch interessieren

ServusTV Fußball

Anstoß zum europäischen TV-Fußball-Herbst: ORS sorgt für besten Empfang der Matches

10.09.2021
Ab dieser Saison zeigt ServusTV pro Jahr insgesamt 33 Spiele aus der UEFA Champions League, der UEFA Europa League sowie der neu gegründeten UEFA Europa Conference League exklusiv live im freien Fernsehen. Die ORS und simpliTV verbreiten die Spiele.
Olympische Spiele 2021

Olympia: Eurosport 4K überträgt mit simpliTV in brillanter UHD-Qualität

21.07.2021
Mit Tokyo 2020 steht bereits das nächste sportliche Großevent in den Startlöchern: Von 23. Juli bis 8. August 2021 finden in Tokyo die Olympischen Spiele statt. Die Wettkämpfe sind mit Eurosport 4K bei simpliTV via SAT und Streaming in UHD zu sehen.
Ring von U.S.-Home-Shopping-Sender Shop LC

Neuer TV-Sender via Satellit: Shop LC startet auf Sendeplatz von SIXX Austria

01.07.2021
Der Shopping-Sender Shop LC expandiert und nimmt ab 1. Juli 2021 seinen Betrieb in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf dem ehemaligen Sendeplatz von SIXX Austria auf. Damit ergänzt die ORS ihre Satellitenflotte um ein weiteres Programm.