ORS Transponder 115 und 117 auf ASTRA 1N

Mittwoch, 12. März 2014, 08:04 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

In den frühen Morgenstunden des 11.März 2014 wurden die beiden ORS Satellitenuplinks vom Satelliten ASTRA 1L auf ASTRA 1N umgestellt. Dazu war es notwendig, dass beide Uplinks (9m und 4.8m) über mehrere Stunden ein neues Trackingmodell erstellen. Obwohl der Satellit geostationär ist, muss man alle 15 Minuten die Nachführung aktivieren (Tracking), da er über 24 Stunden eine Schleife (ähnlich einer 8) fährt.

Außerdem mussten die Bakenfilter getauscht werden, da ja ASTRA1 N eine andere Bakenfrequenz hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Familie beim Fernsehen

Neue Studie: Lineares Fernsehen in Österreich weiterhin auf Platz 1 bei der Bewegtbildnutzung

16.06.2021
Die tägliche Nutzung des linearen Fernsehens über Satellit, Antenne oder Kabel liegt mit 194 Minuten auf einem Allzeithoch. Auch die Mediatheken und Streamingangebote der TV-Sender erfreuen sich wachsender Beliebtheit.
Tennispieler mit Tennischläger bei den French Open 2021

Eurosport 4K und simpliTV zeigen Roland-Garros in UHD-Qualität

27.05.2021
Mit Eurosport 4K bietet simpliTV Tennis-Genuss in Perfektion: Vom 30. Mai bis 13. Juni sind alle Spiele vom Center Court Philippe-Chatrier des Grand Slams Roland-Garros via SAT und Streaming in gestochen scharfer UHD-Qualität empfangbar.
Let's dance Auftritt

UHD-Offensive: simpliTV und RTL UHD Austria zeigen „Let’s Dance“ in brillanter UHD-Qualität

25.02.2021
Ab 26. Februar startet in Deutschland die 14. Staffel der TV-Show „Let’s Dance“. simpliTV SAT Nutzer/innen können sich besonders darauf freuen: Der Sender RTL UHD Austria zeigt die Shows sogar live in Ultra High Definition (UHD).