ORF Radio Niederösterreich von Sendeanlage Grein

Montag, 4. Juli 2011, 10:50 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Die Sendeanlage Grein - im Grenzgebiet des Donautales zwischen Nieder- und Oberösterreich - strahlte bislang die ORF-Hörfunkprogramme Ö1, Radio OÖ und Hitradio Ö3 aus.


Seit 4.7.2011 wird nun auch Radio NÖ von dieser ORS-Sendeanlage gesendet, um eine gleichwertige Versorgung vom Strudengau sowie den Mobilempfang entlang der B3-Donaustraße zu gewährleisten.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Die Senderspitze am ORS-Sender Dobratsch.

Arbeiten in 160 Metern Höhe: ORS-Sender Dobratsch bekommt neue Hülle

14.08.2020
Mit einer Höhe von 167 Metern ist der ORS-Sender Dobratsch in Kärnten einer der höchsten Sendemasten in Österreich. Seit knapp 50 Jahren ist das Material Wind und Wetter ausgesetzt - jetzt wurde die Senderspitze erneuert.

Antennenumbau an der Sendeanlage Semmering-Sonnwendstein

08.06.2020
Wegen der internationalen Frequenzplanung zur Räumung des 700 MHz-Bandes war eine massive Änderung des Antennensystems erforderlich.

Letzte Räumung des 700 MHz-Frequenzbandes in Ostösterreich abgeschlossen

03.06.2020
Seit 2018 wurden nach und nach in ganz Österreich das 700 MHz-Frequenzband im digitalen Antennenfernsehen (simpliTV) geräumt. Mit 3. Juni erfolgte die letzte Kanalumstellung in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.