ORF-Hörfunkprogramme im Pillerseegebiet

Montag, 9. März 2015, 04:25 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Ö1, Radio Tirol und Hitradio Ö3 werden ab sofort vom ORS-Standort St. Ulrich abgestrahlt. Dies verbessert den terrestrischen Radioempfang der ORF-Hörfunkprogramme in jenen Gebieten, die bislang vom Kitzbüheler Horn durch Abschattungen unzureichend versorgt wurden.

Neben den Ortsgebieten von St.Ulrich und St.Jakob in Haus ist nun auch die Mobilversorgung entlang der L2 zwischen Fieberbrunn und Waidring entsprechend gegeben.

 

Bericht auf tirol.orf.at: http://tirol.orf.at/news/stories/2698708/


St. Ulrich am Pillersee:
Ö1 89,8 / Radio-T 93,4 / Ö3 98,8 MHz mit jeweils 18 W ERP, horizontal

 

Das könnte Sie auch interessieren

ORS Techniker während der Vorbereitungen für das Eventradio beim Bergsilvester im Kleinwalsertal

Lasershow und Silvesterradio im Kleinwalsertal

08.01.2021
Das Kleinwalsertal hat sich für den Jahreswechsel etwas Besonderes überlegt: Ein eigenes Silvesterradio mit passender Lichtshow, die gemütlich vom Wohnzimmer aus verfolgt werden konnte. Die ORS übernahm die technische Umsetzung der Radioübertragung.
ORS-Techniker schaufelt Schnee

Schnee in Osttirol: ORS sichert Fernsehen mit Bundesheerunterstützung

17.12.2020
Heftige Schneefälle sorgten vor wenigen Tagen rund um die ORS-Sendeanlage Rauchkofel in Lienz für einen kritischen Ausnahmezustand. ORS-Sendetechniker mussten mit Bundesheerhubschraubern zum Einsatz geflogen werden, um den Fernseh- und Radempfang zu siche
Gruppenfoto mit Maske

Neue ORS-Sendeanlage Gratkorn für Radio Grün Weiß

14.10.2020
Der steirische Radiosender Radio Grün Weiß weitet sein Versorgungsgebiet in Richtung Graz weiter aus. Die ORS realisierte dazu einen neuen Sendestandort in Gratkorn, der im Oktober in Betrieb genommen wurde.