ORF-Hörfunkprogramme im Pillerseegebiet

Montag, 9. März 2015, 04:25 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Ö1, Radio Tirol und Hitradio Ö3 werden ab sofort vom ORS-Standort St. Ulrich abgestrahlt. Dies verbessert den terrestrischen Radioempfang der ORF-Hörfunkprogramme in jenen Gebieten, die bislang vom Kitzbüheler Horn durch Abschattungen unzureichend versorgt wurden.

Neben den Ortsgebieten von St.Ulrich und St.Jakob in Haus ist nun auch die Mobilversorgung entlang der L2 zwischen Fieberbrunn und Waidring entsprechend gegeben.

 

Bericht auf tirol.orf.at: http://tirol.orf.at/news/stories/2698708/


St. Ulrich am Pillersee:
Ö1 89,8 / Radio-T 93,4 / Ö3 98,8 MHz mit jeweils 18 W ERP, horizontal

 

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto mit Maske

Neue ORS-Sendeanlage Gratkorn für Radio Grün Weiß

14.10.2020
Der steirische Radiosender Radio Grün Weiß weitet sein Versorgungsgebiet in Richtung Graz weiter aus. Die ORS realisierte dazu einen neuen Sendestandort in Gratkorn, der im Oktober in Betrieb genommen wurde.
Diskussion bei den Österreichischen Medientagen 2020

Panel: Radio als verlässliches Krisenmedium

23.09.2020
Wie geht es weiter mit dem guten alten Hörfunk und wie behauptet er sich im Umfeld globaler Streamingdienste und Podcasts? Norbert Grill diskutierte bei den Österreichischen Medientagen in einer illustren Runde über das Medium Radio.
Autotunnel in Österreich

Erweiterung von Tunnelfunkanlagen mit Ö1 und Radio Salzburg

16.12.2019
In zahlreichen Tunnels ist der UKW-Empfang der zwei ORF-Hörfunkprogramme nun möglich