ORF 1 in HDTV

Freitag, 18. April 2008, 09:42 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Gestern gab bei der ORS Roadshow TV08 in Wien der technische Direktor des ORF Hr. Peter Moosmann den 2. Juni 2008 als Sendestart für ORF 1 in HDTV über ASTRA bekannt.



Alle Vorträge kann man unter dem Link Roadshow 08 Präsentationen downloaden.

Anfang Mai finden interne Tests statt. Bereits ab 10. Mai wird auch begonnen, Testvideos und eine Kennung für den Handel abzustrahlen, damit die Geräte im Geschäft bereits eine Testsequenz zeigen können.

Technische Daten:

Satellit: ASTRA 1KR
Position: 19,2° Ost
Transponder: 57
Frequenz: 10832,25 MHz
Symbolrate: 22,000 MSymb/sek.
FEC: 5/6
Modulation: QPSK
Polarisation: Horizontal

Empfang mit normaler freigeschalteter ORF Digitalkarte und HDTV Empfänger möglich

Das könnte Sie auch interessieren

UHD Antenne wird installiert

Neuer Satelliten-Uplink für UHD in Betrieb genommen

11.08.2020
Seit Mitte August ist es für TV-Anstalten nun möglich, TV-Programme über Satellit in UHD auszuspielen. Die dafür notwendige neue Uplink Antenne wurde erfolgreich installiert und im ORS-Broadcastcenter Wien in Betrieb genommen.
Start der mobilen 5G-Broadcast-Messungen der ORS in Wien am Stephansplatz

Mobile Messungen für 5G Broadcast gestartet

16.07.2020
Die ORS arbeitet seit November 2019 intensiv am neuen Übertragungsstandard 5G Broadcast, der als wichtige Weiterentwicklung des digitalen Antennenfernsehens gilt. Mitte Juli starteten erste mobile Messungen.
ORS (Österreichische Rundfunk Sender) am Red Bull Ring in Spielberg bei der Formel 1

ORS koordiniert Funkfrequenzen bei der Formel 1 in Spielberg

09.07.2020
Lewis Hamilton & Co fahren erstmals nach der Coronapause um WM-Punkte und das in Österreich. Damit Formel 1-Fans von zuhause aus hautnah dabei sein können, koordiniert die ORS mit Gerhard Keller die Frequenzen für alle Fernsehanstalten vor Ort.