Neuer TV-Sender via Satellit: Shop LC startet auf Sendeplatz von SIXX Austria

Donnerstag, 1. Juli 2021, 12:00 Uhr

Der U.S.-Home-Shopping-Sender Shop LC expandiert und nimmt ab 1. Juli 2021 seinen Betrieb in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf dem ehemaligen Sendeplatz von SIXX Austria auf. Damit ergänzt die ORS die Vielfalt ihrer Satellitenflotte um ein weiteres Programm-Highlight.

Ring von U.S.-Home-Shopping-Sender Shop LC
Start für neuen TV-Sender in der ORS-Satellitenflotte: U.S.-Home-Shopping-Sender Shop LC übernimmt Sendeplatz von SIXX Austria. © Shop LC Deutschland

ORS sorgt für einwandfreie Verbreitung

Der Sender Shop LC wird rund 17 Millionen Haushalte live in Österreich, Deutschland und der Schweiz über Satelliten- und Kabelprogramme erreichen, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr. In Österreich sorgt die ORS für die einwandfreie Verbreitung des neuen TV-Senders, der ab sofort über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 12.663 MHz zu empfangen ist.

„Satellitenfernsehen ist und bleibt der führende Verbreitungsweg in Österreich und versorgt rund 1,95 Millionen TV-Haushalte mit abwechslungsreichen Programminhalten in perfekter Bild- und Tonqualität. Mit Shop LC präsentieren wir unseren TV-Zuseherinnen und -Zusehern nun einen neuen Sender und sorgen somit für noch mehr Programmvielfalt“, freut sich ORS-Sprecher Michael Weber über den Sendestart von Shop LC.

Teleshopping-Sender für Schmuck und Lifestyle-Produkte

Bei der Shop LC GmbH handelt es sich um einen Ableger der in den USA sehr beliebten Shop LC USA und ihres Schwesterkanals TJC aus Großbritannien. Alle drei Unternehmen sind Tochtergesellschaften der Vaibhav Global Ltd. (VGL), einem international tätigen Konzern, der weltweit Schmuck und andere Lifestyle-Produkte aus überwiegend eigener Fertigung verkauft.

VGL beschäftigt weltweit fast 4.000 Mitarbeiter/innen, die die Marken Shop LC und TJC strategisch und operativ unterstützen. Das Ziel ist es, Schmuck, Beauty-Linien, Mode, Wohnkultur und Lifestyle-Produkte in bester Qualität zu attraktiven Konditionen anzubieten.

Soziales Engagement und aktiver Umweltschutz mit Weitblick

Soziales Engagement und aktiver Umweltschutz sind bei VGL und seinen Tochtergesellschaften fest in der Unternehmens-Mission verankert. So bringen sich alle Gesellschaften des Konzerns aktiv in den Gemeinden ihrer Standorte ein, damit jede Einheit mit ihrer Planung und ihrem Handeln auch vor Ort dazu beizutragen kann, die hochgesteckten Umweltziele des Pariser Klimaabkommens für 2050 vorzeitig zu erreichen.

Um Kindern eine Zukunft zu bieten, hat der Konzern mit Your Purchase Feeds ein Programm ins Leben gerufen, das bis zum Jahr 2031 täglich eine Million Mahlzeiten für bedürftige Schulkinder bereitstellen wird: Für jeden Verkauf weltweit wird ein Mittagessen an Your Purchase Feeds gespendet. Dadurch können selbst sehr bedürftige Familien ihre Kinder zum Lernen in die Schule schicken, wo sie mit Essen versorgt werden. Durch das Programm von Your Purchase Feeds bekommt rund eine Million Kinder die Chance auf Bildung, Ausbildung und sozialen Aufstieg.

Das könnte Sie auch interessieren

Olympische Spiele 2021

Olympia: Eurosport 4K überträgt mit simpliTV in brillanter UHD-Qualität

21.07.2021
Mit Tokyo 2020 steht bereits das nächste sportliche Großevent in den Startlöchern: Von 23. Juli bis 8. August 2021 finden in Tokyo die Olympischen Spiele statt. Die Wettkämpfe sind mit Eurosport 4K bei simpliTV via SAT und Streaming in UHD zu sehen.
Max Verstappen am Red Bull Ring in Spielberg

Formel 1 und die ORS: Perfekte Frequenzkoordination in Spielberg

05.07.2021
Die Grands Prix von der Steiermark und Österreich 2021 sind Geschichte. Für das optimale Formel 1-Feeling in den heimischen Wohnzimmern sorgte die ORS: Gerhard Keller, Frequenzplaner, koordinierte die Funkfrequenzen der Rundfunkanstalten sowie Rundfunkzus
U.S.-Home-Shopping-Sender Shop LC im Studio

U.S.-Home-Shopping-Sender Shop LC übernimmt Sendeplatz von SIXX Austria

22.06.2021
Der U.S.-Home-Shopping-Sender Shop LC expandiert und nimmt ab 1. Juli 2021 seinen Betrieb in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf dem ehemaligen Sendeplatz von SIXX Austria auf.