Neuer Satelliten-Uplink für UHD in Betrieb genommen

Dienstag, 11. August 2020, 12:00 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

UHD in Österreich schreitet voran: Seit Mitte August ist es für TV-Anstalten nun möglich, TV-Programme über Satellit in UHD auszuspielen. Die dafür notwendige neue Uplink Antenne wurde in den letzten Wochen erfolgreich von der ORS installiert und im ORS-Broadcastcenter Wien in Betrieb genommen.

Aufwendige Anlieferung mittels Kran

Die 3,7 Meter große Uplink Antenne und der dazugehörige Antennenfuß mussten wegen Platzmangels auf einen Kran-LKW umgeladen werden, um zur Satellitensendestation im ORS-Broadcastcenter geliefert werden zu können. Davor wurde seit mehreren Wochen der Aufbau und die Inbetriebnahme des neuen Uplinks für den "ORS Transponder 1", der Teil des ASTRA Satellitensystems ist, von ORS-Technikern vorbereitet. Mit 10. August konnte die Inbetriebnahme nun erfolgreich umgesetzt werden. 

UHD - Kinofeeling im eigenen Wohnzimmer

Mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel und damit mehr als acht Millionen Bildpunkten, bietet UHD (Ultra High Definition) eine noch bessere Farbtiefe und Kontrast, sowie eine optimiertere Bildwiederholfrequenz (HDR) gegenüber HD (High Definition). Damit bringt der UHD-Standard echtes Kinofeeling ins eigene Wohnzimmer. Vor allem Sportevents, Dokumentationen und Unterhaltungsshows können mit dem neuen Standard in noch nie dagewesener Detailtreue genossen werden.

1,9 Mio. UHD-fähige Fernsehgeräte befinden sich bereits in Österreichs Haushalten. Bis zum Jahr 2025 werden 4,5 Mio. Geräte erwartet. Parallel dazu steigt auch die Produktion von UHD-Content rasant an. TV-Anstalten wie RTL und ProSiebenSat1 erhöhen dazu jährlich die UHD-Produktionsstunden massiv (im Moment ca. 200 Std. pro Jahr). Für den Empfang von UHD über Satellit (zum Beispiel über simpli SAT) ist ausschließlich ein UHD-fähiger Fernseher mit integriertem 4K/UHD-Tuner oder ein geeigneter Satelliten-Receiver notwendig.

Empfangsparameter "ORS Transponder 1" 

Satellit: ASTRA 19.2° Ost
Transponder: 1
Frequenz: 11214 MHz
Polarisation: Horizontal
Modulation: DVB-S2 (8-PSK)
FEC: 2/3
Symbolrate: 22.000 MSymb./sek.
 

Das könnte Sie auch interessieren

UHD Logo mit Fernbedienung und Hand

Start des UHD-Testbetriebs für Antennenfernsehen

17.09.2020
Die ORS startet einen ersten Testbetrieb in Wien für digitales Antennenfernsehen (simpliTV) in UHD-Qualität. Über zwei ORS-Sendeanlagen wird bis Jahresende erstmals UHD-Programm über Antenne übertragen.
ORS Satelliten via ASTRA

Satellitenfernsehen baut Vorsprung gegenüber Kabel weiter aus

05.05.2020
Der Satellit ist unangefochten der führende Empfangsweg in Österreich. Zum Jahresende 2019 betrug die Anzahl der Satellitenhaushalte 2,09 Millionen. Der Kabelempfang lag damit gewohnt auf dem zweiten Platz mit 1,11 Millionen Haushalten.

Servicearbeiten an den ORS Uplinks

10.10.2017
Auch unsere ASTRA Uplinks brauchen ein Winterservice