Neue ORF HD-Programme vom Satellit empfangen

Freitag, 24. Oktober 2014, 11:10 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Am 25. Oktober startet der ORF seine 9 Bundesländerprogramme und zusätzlich ORF Sport+ sowie ORF III

in HD-Qualität. Um den Sender über Satellit zu finden ist ein Suchlauf notwendig. Optimal wäre ein manueller Suchlauf, da bei den meisten Empfängern dieser Kanal noch nicht gespeichert ist.

 

Hier die technischen Daten (für die Bundesländer - außer Wien und NÖ, ORF Sport+ HD und ORF III HD): 

 

Satellit: ASTRA 19,2° Ost

Frequenz: 11273 MHz

Polarisation: Horizontal

Modulation: DVB-S2 (8PSK)

Symbolrate: 22000 MSymB./sek

FEC: 2/3

verschlüsselte Sendersuche wählen - nicht frei

 

Für den Empfang von ORF1HD, ORF2 Wien HD und ORF2 NÖ HD hier die technischen Daten:

 

Satellit: ASTRA 19,2° Ost

Frequenz: 11303 MHz

Polarisation: Horizontal

Modulation: DVB-S2 (8PSK)

Symbolrate: 22000 MSymB./sek

FEC: 2/3

verschlüsselte Sendersuche wählen - nicht frei

 

Seit kurzem gibt es auch die Möglichkeit (falls wer so technisch versiert ist) ein aktuelle

Programmliste vom Internet für sein TV Gerät oder SAT-Receiver auf einem USB-Stick zu laden, und dann sein Gerät mit den aktuellen Listen zu aktivieren. Man erspart sich damit den automatischen Suchlauf und meist auch die zeitaufwendige Reihung der Programme.

 

Link: http://www.österreichliste.at/

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Radiosender "Mein Kinderradio" auf DAB+ aufgeschaltet

04.02.2020
Seit 4. Februar ist der Radiosender auf dem bundesweiten DAB+ Multiplex verfügbar.

Kitzbühel nach Marcel Hirscher: Blieben die Streaming-Zuseher aus?

28.01.2020
Hatte der Rücktritt von Marcel Hirscher Auswirkungen auf das Streaming-Zuschauer-Interesse beim größten Ski-Event des Jahres?

Neu in Österreich: Erster portabler Fernseher mit simpliTV

23.01.2020
Mit dem „XORO PTL 1055“ ist ab Februar 2020 der erste portable Fernseher mit integriertem simpliTV T2-Empfang in Österreich verfügbar.