Neue EBU SAT-Anlage für ORF

Dienstag, 14. Oktober 2014, 02:09 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Diese Woche fanden die letzten Abnahmemessungen für die neue EBU (European Broadcasting Union) Satellitenstation in Wien statt. Gemeinsam mit den Kollegen vom ORF wurde in den letzten Monaten die gesamte Infrastruktur aufgebaut. Die Sende/Empfangsantenne hat eine Größe von 3,7m und umfasst 3 Sendezüge. Die vorhandene 9m Antenne wird längerfristig dann komplett durch diese Anlage ersetzt werden.

Insgesamt werden im EBU Verteilnetz in Europa 65 solche Stationen in den nächsten Monaten aufgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

ServusTV Fußball

Anstoß zum europäischen TV-Fußball-Herbst: ORS sorgt für besten Empfang der Matches

10.09.2021
Ab dieser Saison zeigt ServusTV pro Jahr insgesamt 33 Spiele aus der UEFA Champions League, der UEFA Europa League sowie der neu gegründeten UEFA Europa Conference League exklusiv live im freien Fernsehen. Die ORS und simpliTV verbreiten die Spiele.
ORS-Sendeanlage Patscherkofel Innsbruck

Radio-Versorgung für Tirol: Neue UKW-Sendegeräte am Patscherkofel

19.08.2021
An der ORS-Sendeanlage am Patscherkofel in Tirol wurden neue UKW-Sendegeräte in Betrieb genommen. Damit investiert die ORS in die Infrastruktur, um die Versorgung der Tiroler Bevölkerung mit den ORF-Radioprogrammen auch in Zukunft sicherzustellen.
RTR Österreichkarte

Startschuss für interaktive TV- und Radio-Landkarte der RTR

17.08.2021
RTR Medien bieten mit „senderkataster.rtr.at“ ab sofort eine leichte und übersichtliche Abfrage aller Programme, Frequenzen, Senderstandorte und Verbreitungsgebiete in Österreich. Der terrestrische Empfang steht dabei im Mittelpunkt.