Neue EBU SAT-Anlage für ORF

Dienstag, 14. Oktober 2014, 02:09 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Diese Woche fanden die letzten Abnahmemessungen für die neue EBU (European Broadcasting Union) Satellitenstation in Wien statt. Gemeinsam mit den Kollegen vom ORF wurde in den letzten Monaten die gesamte Infrastruktur aufgebaut. Die Sende/Empfangsantenne hat eine Größe von 3,7m und umfasst 3 Sendezüge. Die vorhandene 9m Antenne wird längerfristig dann komplett durch diese Anlage ersetzt werden.

Insgesamt werden im EBU Verteilnetz in Europa 65 solche Stationen in den nächsten Monaten aufgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Seilbahnen geschlossen: ORS-Sendetechniker müssen mit Tourenski zu Wartungsarbeiten

03.04.2020
Trotz geschlossener Seilbahnen werden Wartungsarbeiten an der Sendeinfrastruktur auf den Berggipfeln bei jedem Wetter durchgeführt. ORS-Sendetechniker sind mit Tourenskiern zu zwei Sendeanlagen in Salzburg vorgedrungen, um Wartungsarbeiten durchzuführen.

simpliTV: SRF 1 und SRF zwei in Vorarlberg über Antenne wieder verfügbar

26.03.2020
Die zwei Programme SRF 1 und SRF zwei sind ab sofort wieder über die ORS Großsendeanlage am Pfänder verfügbar und können über simpliTV Antenne Plus im Raum Bregenz empfangen werden.

simpliTV: Ausfallsicheres Fernsehen ohne Kapazitätsgrenzen

25.03.2020
Ein stabiler Zugang zu Informationen, Wissen und Unterhaltung ist in Krisenzeiten unverzichtbar. Das digitale Antennenfernsehen simpliTV unterliegt keinen Kapazitätsgrenzen und ist trotz hohen Zugriffszahlen sicher.