Neu in Österreich: Erster portabler Fernseher mit simpliTV

Donnerstag, 23. Jänner 2020, 12:00 Uhr

Mit dem „XORO PTL 1055“ ist ab Februar 2020 der erste tragbare Fernseher mit simpliTV in Österreich verfügbar. So einfach war es noch nie, ohne jeglichen Aufwand HD-TV über Antenne zu empfangen.

Einfache Registrierung für simpliTV-Antenne

Mit Anfang Februar wird der mobile Minifernseher „XORO PTL 1055“ aus dem Hause MAS Elektronik um 179,- Euro (UVP) exklusiv im ausgewählten Fachhandel (MediaMarkt, Conrad Electronic, electronic4you, e-tec) verfügbar sein. Als Distributor in Österreich fungiert die Arcom Vertriebs GmbH.

Das nur 700 Gramm leichte Gerät mit 25.6 cm (10.1") LCD-Display verfügt über einen DVB-T2 HD Tuner sowie ein eingebautes simpliTV-CA-System für den Empfang von simpliTV via Antenne. Somit sind weder eine simpliTV-Box bzw. ein simpliTV-Modul mehr notwendig, um in den Genuss von HD-TV zu kommen. Im Gegensatz zu Streaming wird kein Internet für ortsunabhängiges Fernsehen benötigt.

Mobiles Fernsehen egal ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise

Das Gerät ist mit der kostenlosen simpliTV-Antenne HD-Registrierung, bei der je nach Empfangsgebiet bis zu 15 Sender - davon 7 in HD - empfangbar sind, erhältlich. Für alle, die noch mehr sehen wollen, gibt es auch die Möglichkeit ein Upgrade auf das kostengünstige Antenne Plus-Paket um 11,- Euro monatlich durchzuführen.

Auch im Ausland kann der XORO PTL 1055 unverschlüsselte DVB-T/T2 Sender empfangen und garantiert somit Fernsehvergnügen auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise. Der eingebaute Akku ermöglicht je nach Displaymodus fernsehen fernab von Steckdosen über viele Stunden am Stück (Öko: 5 Stunden, Normal: 4 Stunden, Outdoor: 3,4 Stunden). Mehr Infos sind auf der Webseite von MAS-Electronic bzw. im unteren Produktdatenblatt abrufbar.

Das könnte Sie auch interessieren

VIDEO & e-Booklet: Die Zukunft des Rundfunks im 5G Zeitalter

03.01.2020
5G ist die Zukunft. Doch welche Rolle spielt dabei der Rundfunk, dem mit 5G Broadcast ein eigener, weltweit einheitlicher Standard zur Verfügung steht?
Foto Sender Kahlenberg_2

Testbetrieb für 5G Antennenfernsehen genehmigt

28.11.2019
Die Medienbehörde KommAustria genehmigt einen Pilotversuch der ORS für digitalen Rundfunk auf Basis des Mobilfunk-Übertragungsstandards 5G.
Josef Krappel von der Uni Salzburg

Studie: VoD löst klassisches Fernsehen in Österreich noch lange nicht ab

22.11.2019
Eine neue Studie prognostiziert, dass lineares Fernsehen in Österreich noch lange von sehr großer Bedeutung bleiben wird.