MUX A-Rollout Steiermark

Mittwoch, 27. Mai 2009, 09:23 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Als Auftakt für den dritten - und letzten - Rollout-Termin für das erste Halbjahr 2009 starten am Dienstag 26.Mai drei Anlagen in der Steiermark mit dem Parallelbetrieb Analog/Digital. Gleichzeitig werden ab diesem Tag an diesen und weiteren Sendeanlagen die Schriftinserts zur Information der Teilnehmer in die analoge Programmabstrahlung eingeblendet. Die endgültige Umstellung findet in drei Wochen am 16.Juni statt.

Sendeanlagen im Simulcastbetrieb:
MUX A mit ORF1, ORF2-Steiermark, ORF2-Burgenland und ATV
Rottenmann-Sonnenberg, Kanal 41, horizontal
St.Michael/Oberstmk.-Liesingberg, Kanal 41, horizontal
Knittelfeld-Eiglerhöhe, Kanal 34, horizontal

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

MUX C "Oststeiermark und Raum Graz"

21.06.2019
Neuer lokaler MUX C am Kanal 24

DVB-T2 Kanalumstellungen in Salzburg, Oberösterreich und der Obersteiermark

21.06.2019
Frequenzänderungen am 18. Juni 2019 zur notwendigen Räumung des 700MHz-Bandes

Drei neue ORS-Sendeanlagen für Kronehit

16.11.2018
Kronehit erweitert das Sendernetz in der Steiermark