Mastdemontage Kötschach-Kronhof

Donnerstag, 16. September 2010, 12:15 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Im Blogbeitrag über Kötschach habe ich berichtet, dass die Demontage vom alten Betonmast kurz bevor steht.
Am Dienstag fand die "Umlegung" des alten Antennentragwerkes statt und es wurde im Anschluss gleich mit der Zerteilung und dem Abtransport der Betonteile begonnen.


Bild: 32m Beton inkl. Antennen liegen auf der Wiese

Das könnte Sie auch interessieren

ORS Sendeanlage am Dobratsch in Kärnten

DAB+ Netzausbau abgeschlossen:
Digitales Radio für 83 % der Bevölkerung empfangbar

25.08.2020
Mit der Inbetriebnahme von zwei Sendeanlagen in Kärnten ist der Netzausbau für den DAB+ Empfang in Österreich von der ORS vorläufig abgeschlossen. Somit können bereits 83 % der österreichischen Bevölkerung digitales Radio empfangen.
Die Senderspitze am ORS-Sender Dobratsch.

Arbeiten in 160 Metern Höhe: ORS-Sender Dobratsch bekommt neue Hülle

14.08.2020
Mit einer Höhe von 167 Metern ist der ORS-Sender Dobratsch in Kärnten einer der höchsten Sendemasten in Österreich. Seit knapp 50 Jahren ist das Material Wind und Wetter ausgesetzt - jetzt wurde die Senderspitze erneuert.

Erfolgreiche DVB-T2 Kanalumstellung in Spittal/Drau-Goldeck

05.12.2019
Frequenzwechsel MUX F am 3. Dezember 2019