Kronehit Netzausbau mit der ORS

Donnerstag, 11. September 2014, 11:02 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold
Kronehit

erweitert das Versorgungsgebiet mit Inbetriebnahmen an zusätzlich neun ORS-Standorten.

Gesendet wird jeweils über die bestehenden UKW-Sendeantennensysteme für die ORF-Hörfunkprogramme, die Zubringungen erfolgen - mit Ausnahme von Bad Mitterndorf (Satellit) - über Ballempfang.

 

 

 

Niederösterreich:

 

Berndorf-Griesfeld   105,1 MHz 20W ERP horizontal

St. Aegyd-Tettenhengst   94,6 MHz 20W ERP horizontal

 

 

Oberösterreich:

 

Grein   104,9 MHz 5W ERP horizontal

Weyer-Hangelsberg   103,1 MHz 100W ERP horizontal

 

 

Steiermark:

 

Altenmarkt/Enns   107,1 MHz 100W ERP horizontal

Bad Mitterndorf-Langmoosalm   107,5 MHz 60W ERP horizontal

Hieflau-Buchegg  106,0 MHz 28W ERP horizontal

Irdning   95,8 MHz 30W ERP horizontal

 

 

Tirol:

 

Prutz-Burgschrofen   103,7 MHz 100W ERP horizontal

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

ServusTV Fußball

Anstoß zum europäischen TV-Fußball-Herbst: ORS sorgt für besten Empfang der Matches

10.09.2021
Ab dieser Saison zeigt ServusTV pro Jahr insgesamt 33 Spiele aus der UEFA Champions League, der UEFA Europa League sowie der neu gegründeten UEFA Europa Conference League exklusiv live im freien Fernsehen. Die ORS und simpliTV verbreiten die Spiele.
ORS-Sendeanlage Patscherkofel Innsbruck

Radio-Versorgung für Tirol: Neue UKW-Sendegeräte am Patscherkofel

19.08.2021
An der ORS-Sendeanlage am Patscherkofel in Tirol wurden neue UKW-Sendegeräte in Betrieb genommen. Damit investiert die ORS in die Infrastruktur, um die Versorgung der Tiroler Bevölkerung mit den ORF-Radioprogrammen auch in Zukunft sicherzustellen.

Radio-Versorgung für Kärnten: Spektakulärer Antennentausch an Sendeanlage Dobratsch

29.07.2021
An der ORS Sendeanlage am Dobratsch in Kärnten wurden die Sendeantennen der UKW-Programme erneuert. Der Radioempfang für rund 500.000 Kärntnerinnen und Kärntner ist somit für die nächsten Jahrzehnte gesichert.