Kronehit Lofer

Mittwoch, 10. November 2010, 06:45 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Seit gestern 9.11.2010 ist am ORS-Standort Lofer Kronehit auf 103,7 MHz in Betrieb. Gesendet wird über dieselbe Sendeantenne wie die ORF-Hörfunkprogrammme, die Programmzubringung erfolgt über Satellit.
Zur besseren Mobilversorgung Richtung "Paß Luftenstein" wird nach Süden zusätzlich ein vertikaler Leistungsanteil abgestrahlt.

Kronehit Lofer 103,7 MHz - 30 W ERP horizontal+vertikal


Bild1: Die Anlage Lofer in der Nähe der Bergstation der Loferer Almbahn
Bild2: Die SAT-Antenne vor dem Panorama der Reiteralpe

Das könnte Sie auch interessieren

ORS-Sendeanlage Patscherkofel Innsbruck

Radio-Versorgung für Tirol: Neue UKW-Sendegeräte am Patscherkofel

19.08.2021
An der ORS-Sendeanlage am Patscherkofel in Tirol wurden neue UKW-Sendegeräte in Betrieb genommen. Damit investiert die ORS in die Infrastruktur, um die Versorgung der Tiroler Bevölkerung mit den ORF-Radioprogrammen auch in Zukunft sicherzustellen.

Radio-Versorgung für Kärnten: Spektakulärer Antennentausch an Sendeanlage Dobratsch

29.07.2021
An der ORS Sendeanlage am Dobratsch in Kärnten wurden die Sendeantennen der UKW-Programme erneuert. Der Radioempfang für rund 500.000 Kärntnerinnen und Kärntner ist somit für die nächsten Jahrzehnte gesichert.
ORS Sendeanlage Salzburg Gaisberg

ORS investiert in UKW-Versorgung in Salzburg

06.07.2021
VIDEO: Um die Radioprogramme in Salzburg weiterhin in größtmöglicher Qualität verbreiten zu können, hat die ORS neue UKW-Sendegeräte am Gaisberg in Betrieb genommen.