Kronehit Lofer

Mittwoch, 10. November 2010, 06:45 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Seit gestern 9.11.2010 ist am ORS-Standort Lofer Kronehit auf 103,7 MHz in Betrieb. Gesendet wird über dieselbe Sendeantenne wie die ORF-Hörfunkprogrammme, die Programmzubringung erfolgt über Satellit.
Zur besseren Mobilversorgung Richtung "Paß Luftenstein" wird nach Süden zusätzlich ein vertikaler Leistungsanteil abgestrahlt.

Kronehit Lofer 103,7 MHz - 30 W ERP horizontal+vertikal


Bild1: Die Anlage Lofer in der Nähe der Bergstation der Loferer Almbahn
Bild2: Die SAT-Antenne vor dem Panorama der Reiteralpe

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto mit Maske

Neue ORS-Sendeanlage Gratkorn für Radio Grün Weiß

14.10.2020
Der steirische Radiosender Radio Grün Weiß weitet sein Versorgungsgebiet in Richtung Graz weiter aus. Die ORS realisierte dazu einen neuen Sendestandort in Gratkorn, der im Oktober in Betrieb genommen wurde.
Diskussion bei den Österreichischen Medientagen 2020

Panel: Radio als verlässliches Krisenmedium

23.09.2020
Wie geht es weiter mit dem guten alten Hörfunk und wie behauptet er sich im Umfeld globaler Streamingdienste und Podcasts? Norbert Grill diskutierte bei den Österreichischen Medientagen in einer illustren Runde über das Medium Radio.
Autotunnel in Österreich

Erweiterung von Tunnelfunkanlagen mit Ö1 und Radio Salzburg

16.12.2019
In zahlreichen Tunnels ist der UKW-Empfang der zwei ORF-Hörfunkprogramme nun möglich