Kronehit in Gutenstein

Montag, 2. September 2013, 02:30 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Die Abstrahlung von

Kronehit

von der ORS-Sendeanlage Gutenstein-Residenzberg - ein 80m Stahlgittermast - erweitert das Versorgungsgebiet im südlichen Niederösterreich.

Dazu wird das gleiche UKW-Sendeantennensystem wie für die ORF-Programme verwendet. Die Programmzuführung erfolgt via Ballempfang vom Kahlenberg.


Kronehit Gutenstein-Residenzberg   99,1 MHz   100W ERP   horizontal

 

Das könnte Sie auch interessieren

Antennenumbau an der Sendeanlage Semmering-Sonnwendstein

08.06.2020
Wegen der internationalen Frequenzplanung zur Räumung des 700 MHz-Bandes war eine massive Änderung des Antennensystems erforderlich.

Letzte Räumung des 700 MHz-Frequenzbandes in Ostösterreich abgeschlossen

03.06.2020
Seit 2018 wurden nach und nach in ganz Österreich das 700 MHz-Frequenzband im digitalen Antennenfernsehen (simpliTV) geräumt. Mit 3. Juni erfolgte die letzte Kanalumstellung in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.
Autotunnel in Österreich

Erweiterung von Tunnelfunkanlagen mit Ö1 und Radio Salzburg

16.12.2019
In zahlreichen Tunnels ist der UKW-Empfang der zwei ORF-Hörfunkprogramme nun möglich