Kronehit auf weiteren ORS-Sendeanlagen

Mittwoch, 22. April 2009, 06:22 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Für den weiteren Netzausbau von Kronehit konnten drei weitere ORS-Sendeanlagen in Betrieb genommen werden.
In Murau-Stolzalpe wird auf 107,7 MHz gesendet und der Großraum Salzburg Stadt wird seit Kurzem von den Anlagen Hallwang auf 92,3 MHz (Mast gleich neben der A1) und Hallein-Zinkenkogel auf 104,2 MHz versorgt.
Am Zinkenkogel hatten die Kollegen vom Senderbetrieb in Salzburg mit den nach wie vor sehr winterlichen Bedingungen zu kämpfen, um termingerecht das Sendeequipment von der Seilbahn-Bergstation bis zur Anlage zu schaffen.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

ORS-Sendeanlage Patscherkofel Innsbruck

Radio-Versorgung für Tirol: Neue UKW-Sendegeräte am Patscherkofel

19.08.2021
An der ORS-Sendeanlage am Patscherkofel in Tirol wurden neue UKW-Sendegeräte in Betrieb genommen. Damit investiert die ORS in die Infrastruktur, um die Versorgung der Tiroler Bevölkerung mit den ORF-Radioprogrammen auch in Zukunft sicherzustellen.

Radio-Versorgung für Kärnten: Spektakulärer Antennentausch an Sendeanlage Dobratsch

29.07.2021
An der ORS Sendeanlage am Dobratsch in Kärnten wurden die Sendeantennen der UKW-Programme erneuert. Der Radioempfang für rund 500.000 Kärntnerinnen und Kärntner ist somit für die nächsten Jahrzehnte gesichert.
ORS Sendeanlage Salzburg Gaisberg

ORS investiert in UKW-Versorgung in Salzburg

06.07.2021
VIDEO: Um die Radioprogramme in Salzburg weiterhin in größtmöglicher Qualität verbreiten zu können, hat die ORS neue UKW-Sendegeräte am Gaisberg in Betrieb genommen.