KITZBÜHELER HORN NUN MIT DVB-T2 IN BETRIEB

Freitag, 19. April 2013, 08:39 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Mit der Inbetriebnahme der Richtfunkstrecke zwischen Gaisberg und Steinplatte konnte nun auch die dritte Tiroler Anlage, zusätzlich zu Innsbruck-Patscherkofel und Seegrube, der Sender am Kitzbüheler Horn den Betrieb mit simpliTV aufnehmen.

 

Somit senden alle 26 Standorte den MUX D, E und F mit DVB-T2!

 

Senderliste

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbau Hauptverkehrsachse: Drei weitere Sendeanlagen für DAB+ in Betrieb genommen

11.12.2019
Am 11.12.2019 wurden drei weitere Sendeanlagen für das Digitalradio DAB+ in Betrieb genommen.

Erfolgreiche DVB-T2 Kanalumstellung in Spittal/Drau-Goldeck

05.12.2019
Frequenzwechsel MUX F am 3. Dezember 2019

DVB-T2 Kanalumstellungen in Kärnten, Steiermark und dem Südburgenland

21.11.2019
Frequenzänderungen am 19. November 2019 zur notwendigen Räumung des 700MHz-Bandes