HD-TV Umstellung in Wien, NÖ und Nordburgenland

Freitag, 28. Oktober 2016, 12:20 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Als erste große Region wurde der Osten Österreichs – Wien, Niederösterreich und das Nordburgenland – komplett von DVB-T auf DVB-T2 umgestellt, um das HD-Programmangebot in breitem Umfang zur Verfügung zu stellen.

Im Zuge der HD-Umstellung wurden drei Sendeanlagen (Baden-Hartberg, Eisenstadt und Semmering-Sonnwendstein) um zusätzliche Kanäle mit MUX D, E und F und ggf. mit dem MUX B erweitert. Dazu wurden in den letzten Monaten umfangreiche Umbaumaßnahmen durch die ORS-Technik im Bereich Energieversorgung, Kühlung, Sendegeräte, Antennentechnik und Programmzubringung durchgeführt, um die Standorte für den neuen Übertragungsstandard auszurüsten. Durch internationale Koordinierungsvorgaben waren vereinzelt auch Kanaländerungen vorzunehmen.

 

BADEN-HARTBERG K24* / 34 / 36 / 30 / 53    horizontal  8.000 W ERP

EISENSTADT K52* / 34 / 36 / 30 / 53    vertikal  4.000 W ERP

SEMMERING-SONNWENDSTEIN K52* / 34 / 36 / 30 / 53   horizontal und vertikal  14.000 W ERP

*) Kanalangaben für MUX A/B/D/E/F, neue Kanäle in Fettschrift

 

Gleichzeitig wurden in Wien fünf weitere Senderstandorte mit dem MUX C auf Kanal 41 nachgerüstet und in Betrieb genommen, auf dem Kanal wird nun ein erweitertes Programmangebot via DVB-T2 angeboten.

Neben den Sendern in den Ballungsräumen wurden zeitgleich auch weitgehend die lokalen Sender für den MUX A umgestellt. Diese Regionen empfangen ab nun das komplette HD-Programmangebot der ORF-Senderfamilie via simpliTV.

 

Details zu den Sendeanlagen finden Sie in den aktuellen Senderlisten auf der ORS-Homepage, Informationen zum umfangreichen, attraktiven Programmangebot via Antenne auf der Homepage von simpliTV.

Das könnte Sie auch interessieren

Olympische Spiele 2021

Olympia: Eurosport 4K überträgt mit simpliTV in brillanter UHD-Qualität

21.07.2021
Mit Tokyo 2020 steht bereits das nächste sportliche Großevent in den Startlöchern: Von 23. Juli bis 8. August 2021 finden in Tokyo die Olympischen Spiele statt. Die Wettkämpfe sind mit Eurosport 4K bei simpliTV via SAT und Streaming in UHD zu sehen.
ORF-TVthek mit Fußball

EURO 2020: Streamingangebot des ORF erzielt Rekordzugriffe

13.07.2021
Die Fußball-EM war ein TV-Ereignis der Sonderklasse. Besonders das Streamingangebot des ORF war ein absoluter Publikumsmagnet und erzielte Rekordzugriffe. Die ORS verantwortete dabei die technische Umsetzung der Live-Streams.
ORS Sendeanlage Salzburg Gaisberg

ORS investiert in UKW-Versorgung in Salzburg

06.07.2021
VIDEO: Um die Radioprogramme in Salzburg weiterhin in größtmöglicher Qualität verbreiten zu können, hat die ORS neue UKW-Sendegeräte am Gaisberg in Betrieb genommen.