GTI-FM Radio von ORS-Sendeanlage Pritschitz

Mittwoch, 5. Mai 2010, 09:50 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

GTI-FM, das GTI-Radio sendet heuer zum GTI-Treffen am Wörthersee von 7.-16. Mai auch von der ORS-Sendeanlage Maria Wörth-Pritschitz (unmittelbar neben der Südautobahn zwischen Krumpendorf und Pörtschach).
Das Studio und die "Muttersendeanlage" auf 101,6 MHz befinden sich auf der Raststation Wörthersee.
In Pritschitz wird dann mittels Ballempfang auf 88,4 MHz umgesetzt, von wo aus das Programm mit einer Leistung von 36 W (vertikal polarisiert) abgestrahlt wird und so die Osthälfte des Wörthersees versorgt.

Weitere Sendetermine bei folgenden Veranstaltungen:
19.7. - 24.7. FeteBlanche Radio
25.7. - 2.8. BeachRadio (Beach Volleyball Grand Slam)
16.8. - 22.8. Kärnten läuft

 

PS: Die DVB-T Umstellung auf MUX A erfolgt auf dieser Anlage am 25.Mai 2010!

 

 

Bild: ein Teil des Versorgungsgebietes aus der Mastperspektive: Blick nach Krumpendorf und in die Klagenfurter Ostbucht

Das könnte Sie auch interessieren

ORS Sendeanlage Salzburg Gaisberg

ORS investiert in UKW-Versorgung in Salzburg

06.07.2021
VIDEO: Um die Radioprogramme in Salzburg weiterhin in größtmöglicher Qualität verbreiten zu können, hat die ORS neue UKW-Sendegeräte am Gaisberg in Betrieb genommen.
Dobratsch-Seilbahn beim Trank-Transport

Mit 30.000 Liter Tanks in 2000m Höhe: ORS sichert TV- und Radioempfang am Dobratsch

08.06.2021
Ende Mai kam es aufgrund eines Kabelschadens zu einem Stromausfall an der Sendeanlage Dobratsch in Kärnten. Die erheblichen Schneemengen verzögerten die Störungsbehebung, doch mit Notstromaggregaten konnte der TV- und Radioempfang sichergestellt werden.
ORS Techniker während der Vorbereitungen für das Eventradio beim Bergsilvester im Kleinwalsertal

Lasershow und Silvesterradio im Kleinwalsertal

08.01.2021
Das Kleinwalsertal hat sich für den Jahreswechsel etwas Besonderes überlegt: Ein eigenes Silvesterradio mit passender Lichtshow, die gemütlich vom Wohnzimmer aus verfolgt werden konnte. Die ORS übernahm die technische Umsetzung der Radioübertragung.