Auf den Großglockner mit Andreas Gabalier: ORS verbreitet TV-Signal der Gipfel-Challenge

Montag, 20. September 2021, 12:00 Uhr

„Aufi auf’n Berg“ hieß es vergangenes Wochenende bei der ersten Live-Besteigung des Großglockners. Auf krone.tv und SchauTV konnten die Zuseher den Volks-Rock’n‘ Roller Andreas Gabalier hautnah beim Aufstieg auf den höchsten Berg Österreichs miterleben. Die ORS verbreitete das TV-Spektakel in gewohnt verlässlicher Weise und perfekter Bild- und Tonqualität auf die heimischen TV-Bildschirme.

Andreas Gabalier am Großglockner Gipfelkreuz
Erleichterung pur nach dem Aufstieg: Schlagerstar Andreas Gabalier am Gipfel des Großglockners. Foto: krone.tv

ORS garantierte besten Empfang der Gipfelchallenge

Mit „Großglockner live“ zeigten krone.tv und schauTV von 17. bis 19. September ein TV-Event der Sonderklasse: Mit dem Gipfelstürmer Andreas Gabalier ging es etappenweise auf den Großglockner, begleitet wurde er von einem Kamerateam und seiner Seilschaft, die für die Sicherheit des gesamten Teams verantwortlich war.

Die ORS fungierte bei der Übertragung des TV-Highlights als technischer Dienstleister und sorgte dafür, dass Fans des Volks-Rock’n‘ Rollers den Aufstieg live von zu Hause aus mitverfolgen konnten. Die Programmzuspielung an die beiden TV-Sender erfolgte dabei in mehreren Schritten: über eine Drehantenne im ORF-Zentrum übernahm die ORS das Signal vom Satellit und bereitete es dort auf. Anschließend wurde das Signal mittels fixer Leitungsverbindung zum Studio von Krone TV weitergeleitet. Für SchauTV wurde das Signal in einem eigenen Playout im ORF Zentrum bereitgestellt, auf das der TV-Sender zugreifen konnte.

15 Stunden Live-Bilder in hervorragender Bild- und Tonqualität

Berg-, Natur- und Musikfans kamen gleichermaßen auf ihre Kosten und konnten über 15 Stunden Live-Sendung mit sensationellen Naturbildern sowie spannenden Live-Diskussionen rund um die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit genießen. Bei der Live-Besteigung handelte es sich um eine der technisch schwierigsten TV-Produktionen Österreichs – so wurde in schwindelerregender Höhe ein komplettes TV-Studio errichtet, ein berg-fittes Kamerateam mit Drohnen-Spezialisten waren zudem Voraussetzung, um Gabalier zum Gipfelkreuz in 3.798 Meter Höhe zu begleiten.

„Besonders bei der Live-Übertragung von TV-Ereignissen kommt es darauf an, den Zuseherinnen und Zusehern ein ausfallsicheres TV-Erlebnis zu bieten. Mit unserem technischen Knowhow sind wir ein verlässlicher Partner und garantieren den TV-Sendern, ihren Content in gestochen scharfer Bild- und Tonqualität zeigen zu können. Das ist auch bei diesem spektakulären TV-Format auf dem Großglockner hervorragend gelungen,“ so ORS-Sprecher Michael Weber.  

Mehr Infos und Videos zur Gipfel-Challenge auf krone.tv

Das könnte Sie auch interessieren

ServusTV Fußball

Anstoß zum europäischen TV-Fußball-Herbst: ORS sorgt für besten Empfang der Matches

10.09.2021
Ab dieser Saison zeigt ServusTV pro Jahr insgesamt 33 Spiele aus der UEFA Champions League, der UEFA Europa League sowie der neu gegründeten UEFA Europa Conference League exklusiv live im freien Fernsehen. Die ORS und simpliTV verbreiten die Spiele.

Radio-Versorgung für Kärnten: Spektakulärer Antennentausch an Sendeanlage Dobratsch

29.07.2021
An der ORS Sendeanlage am Dobratsch in Kärnten wurden die Sendeantennen der UKW-Programme erneuert. Der Radioempfang für rund 500.000 Kärntnerinnen und Kärntner ist somit für die nächsten Jahrzehnte gesichert.
Olympische Spiele 2021

Olympia: Eurosport 4K überträgt mit simpliTV in brillanter UHD-Qualität

21.07.2021
Mit Tokyo 2020 steht bereits das nächste sportliche Großevent in den Startlöchern: Von 23. Juli bis 8. August 2021 finden in Tokyo die Olympischen Spiele statt. Die Wettkämpfe sind mit Eurosport 4K bei simpliTV via SAT und Streaming in UHD zu sehen.