Endlich Schönwetter für Antennenmontage

Donnerstag, 2. April 2009, 12:37 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Endlich können wir unsere Empfangsantennenprojekte abschließen. Die letzten Wochen waren ja nicht gerade optimal geeignet, um eine 2,4m Antenne zu montieren.

 

Für einen Kunden haben wir ein Empfangs-Contributionssystem gebaut. Es besteht aus 6 fixen Spiegeln (1,8 - 2,4m) und einer drehbaren Antenne mit einem Durchmesser von 3,7m.
Hier ein kleiner Teil davon:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

ORS startet DAB+ Austria

28.05.2019
Inbetriebnahme der ersten 7 Standorte vom österreichweiten „MUX I“

Umbau DAB-Sendeantenne am DC-Tower

04.03.2019
Erweiterung der bestehenden DAB-Sendeantenne für Vollantennenbetrieb

UHF-Zylindertausch am Patscherkofel

04.08.2017
Antennenumbau und Hubschraubermontage der neuen Mastspitze