DVB-T2 Start in Großbritannien

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 03:46 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Am 2. Dezember 2009 startete offiziell DVB-T2 in Großbritannien.

Es wird derzeit zwar nur über zwei Sender (Crystal Palace und Winter Hill) abgestrahlt, aber es ist ein wichtiges Signal für die Erzeuger von Set-Top-Boxen. Nächstes Jahr zu Ostern soll es dann genügend DVB-T2 Boxen geben.

Mehr Info unter:
BBC Blog

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

EBU Forecast mit Michael Wagenhofer (ORS)

5G Broadcast: Erste Learnings von ORS-Testbetrieb in Wien

26.11.2020
Michael Wagenhofer (CEO ORS) präsentierte im Rahmen des „EBU-Forecast 2020“ erste Ergebnisse des 5G Broadcast Testbetriebs in Wien. Resümee: 5G Broadcast ist die Zukunft des Fernsehens, doch dazu müssen noch einige Hürden gemeistert werden...
simpliTV Stocke mit Slogan "Stream Salabim"

simpliTV: „Stream Salabim“ für noch flexibleres Fernsehen

16.11.2020
Fernsehen mit simpliTV wird ab sofort noch flexibler: Durch die praktischen Funktionen der simpliTV Streaming-App können TV-Kundinnen und -Kunden selbst entscheiden, wann, wo und mit welchem Endgerät sie ihre Fernsehprogramme sehen möchten.
Gipfelkreuz wird aufgestellt

Nach Blitzschlag: Neues Gipfelkreuz am Dobratsch

02.11.2020
Auf dem Dobratsch wurde aufgrund eines Blitzschlags ein neues Gipfelkreuz aufgestellt. Und das in unmittelbarer Nähe zum ORS-Sender Dobratsch, der bereits seit 50 Jahren das Bundesland Kärntner mit TV- und Radioprogrammen versorgt.