DVB-T2 Start in Großbritannien

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 03:46 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Am 2. Dezember 2009 startete offiziell DVB-T2 in Großbritannien.

Es wird derzeit zwar nur über zwei Sender (Crystal Palace und Winter Hill) abgestrahlt, aber es ist ein wichtiges Signal für die Erzeuger von Set-Top-Boxen. Nächstes Jahr zu Ostern soll es dann genügend DVB-T2 Boxen geben.

Mehr Info unter:
BBC Blog

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion bei den Österreichischen Medientagen 2020

Panel: Radio als verlässliches Krisenmedium

23.09.2020
Wie geht es weiter mit dem guten alten Hörfunk und wie behauptet er sich im Umfeld globaler Streamingdienste und Podcasts? Norbert Grill diskutierte bei den Österreichischen Medientagen in einer illustren Runde über das Medium Radio.
Socke und Sockine von simpliTV

simpliTV: Fernsehen und Streaming ab sofort bei allen Paketen inkludiert

22.09.2020
Bei simpliTV ist ab sofort die Streamingfunktion bei allen TV-Paketen (Antenne, SAT) inkludiert. Zusätzlich steht die Streaming-App ein Monat lang für Interessierte kostenlos zum Testen zur Verfügung.
UHD Logo mit Fernbedienung und Hand

Start des UHD-Testbetriebs für Antennenfernsehen

17.09.2020
Die ORS startet einen ersten Testbetrieb in Wien für digitales Antennenfernsehen (simpliTV) in UHD-Qualität. Über zwei ORS-Sendeanlagen wird bis Jahresende erstmals UHD-Programm über Antenne übertragen.