Erfolgreiche DVB-T2 Kanalumstellung in Spittal/Drau-Goldeck

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 12:00 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Nach den Wetterkapriolen und den Schneemengen der letzen Wochen in Südösterreich, war die Sendeanlage am Kärntner Goldeck in Spittal an der Drau am 3. Dezember wieder risikolos erreichbar. Der verspätet angesetzte Umstellungstermin im Zuge der Räumung vom 700MHz-Band (Kanal 49-60) wurde nun auch dort erfolgreich durchgeführt.

  • Der MUX F sendet nun für simpliTV kärntenweit im Gleichwellennetz am Kanal 31.
  • Die entsprechenden Senderlisten wurden aktualisiert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbau Hauptverkehrsachse: Drei weitere Sendeanlagen für DAB+ in Betrieb genommen

11.12.2019
Am 11.12.2019 wurden drei weitere Sendeanlagen für das Digitalradio DAB+ in Betrieb genommen.

Kronehit sendet von ORS-Sendeanlage Türnitz

05.12.2019
Erweiterung vom Versorgungsgebiet im südlichen Niederösterreich

DVB-T2 Kanalumstellungen in Kärnten, Steiermark und dem Südburgenland

21.11.2019
Frequenzänderungen am 19. November 2019 zur notwendigen Räumung des 700MHz-Bandes