DVB-T Spektrum

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 12:25 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

will Euch einmal zeigen, wie ein DVB-T Spektrum ausschaut.

Das Signal wird im 8k Mode übertragen (in einem 8 MHz Kanal). Es ist das Signal des Kanal 24 in Wien. Die vielen tausenden einzel modulierten Träger sind am Spektrumanalyzer natürlich nicht zu erkennen. Sehr schön sieht man die steilen Flanken, welche durch ein spezielles Sendefilter erreicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Tennisspieler Dominike Thiem und Angelique Kerber

simpliTV: Roland-Garros mit Eurosport 4K exklusiv in brillanter UHD-Qualität

28.09.2020
Sportbegeisterte können Dominic Thiem und Co. live in UHD-Bildqualität anfeuern. simpliTV bietet von 27. September bis 11. Oktober die spannendsten Spiele der Roland-Garros French Open 2020 in bester UHD-Qualität via SAT und Streaming.
Alexander Wrabetz (ORF), Michael Stix (ProSiebenSat.1 PULS 4), Corinna Drumm (VÖP) und Michael Wagenhofer (ORS)

ORS startete neuen Übertragungsstandard 5G Broadcast

24.09.2020
Bei den Österreichischen Medientagen wurde der laufende Testbetrieb von 5G Broadcast vorgestellt. In einer hochkarätigen Runde wurde zudem über die Vorteile des neuen Übertragungsstandards diskutiert.
Diskussion bei den Österreichischen Medientagen 2020

Panel: Radio als verlässliches Krisenmedium

23.09.2020
Wie geht es weiter mit dem guten alten Hörfunk und wie behauptet er sich im Umfeld globaler Streamingdienste und Podcasts? Norbert Grill diskutierte bei den Österreichischen Medientagen in einer illustren Runde über das Medium Radio.