DVB-T für IPad und IPhone

Dienstag, 30. November 2010, 02:34 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Eine praktische Anwendung, um die Fernsehprogramme, welche über DVB-T abgestrahlt werden, auf ein IPad oder IPhone zu bringen, bietet ein Zusatzgerät der Firma Equinux.
Das Gerät heißt TIZI und ist ca. so groß wie eine Zigarettenschachtel.


Zum Übertragen auf das iPad oder iPhone nutzt tizi WiFi. Es sind also keine Kabel notwendig.

Die Empfangsempfindlichkeit von TIZI ist sehr gut. Man kann z.B. das Gerät auf das Fensterbrett legen, um guten Empfang zu gewährleisten, und dann mit dem IPad durch die ganze Wohnung gehen und DVB-T empfangen.

Zusätzlich können auch die EPG Daten abgerufen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

UHD Logo mit Fernbedienung und Hand

Start des UHD-Testbetriebs für Antennenfernsehen

17.09.2020
Die ORS startet einen ersten Testbetrieb in Wien für digitales Antennenfernsehen (simpliTV) in UHD-Qualität. Über zwei ORS-Sendeanlagen wird bis Jahresende erstmals UHD-Programm über Antenne übertragen.
Gruppenbild CEO Panel 5G World

CEO-Panel: Möglichkeiten und Visionen der Medienverbreitung mit 5G

04.09.2020
Dieses Jahr fand die 5G World als Online Event statt. In einem CEO-Panel diskutierten Michael Wagenhofer (ORS), Karim Taga (Arthur D. Little), David Lynn (ViacomCBS) Ronan Dunne (Verizon) über Möglichkeiten der Medienverbreitung mit 5G & 5G Broadcast.
Kardinal Christoph Schönborn (l) und radio klassik Stephansdom Geschäftsführer Mag. Roman Gerner (r) bei der DAB+ Aufschaltung.

DAB+ Ausbau: radio klassik Stephansdom jetzt österreichweit empfangbar

26.08.2020
Die letzte Ausbaustufe des neuen digitalen Rundfunkstandards DAB+ in Österreich ist abgeschlossen. Mit 25. August 2020 ist auch der kirchliche Klassiksender radio klassik Stephansdom österreichweit auf DAB+ empfangbar.