DVB-H Sendeantenne Wien-Kahlenberg

Montag, 26. Mai 2008, 05:30 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Nach Fertigstellung der DVB-H Sendeantenne auf der Sendeanlage Wien 1-Kahlenberg ist nun auch die zweite Anlage für die Mobile TV Versorgung vom EM-Austragungsort Wien in Betrieb. Die Antenne befindet sich in einer Höhe von 118m, die Polarisation ist vertikal und mit den beiden Antennenrichtungen 90 und 180° wird das Stadtgebiet entsprechend auf Kanal 36 versorgt.
Gemeinsam mit der Sendeanlage Wien 5-Arsenal (ist bereits seit 8.5. in Betrieb) kann somit rechtzeitig vor Anpfiff der UEFA EURO 2008 der DVB-H Regelbetrieb in Wien für unseren Partner und Lizenzinhaber Media Broadcast aufgenommen werden.

 

 

Bild1: DVB-H Sendeantenne im Bereich der stillgelegten Kanal 5 Antenne (ex. ORF1 analog)
Bild2: Blick über Wien aus der "Sicht" der DVB-H Sendeantenne

 

Das könnte Sie auch interessieren

Tunnel-Ausfahrt Vösendorf S1

DAB+ Testbetrieb der ORS im Tunnel Rannersdorf und Vösendorf der S1

16.04.2021
Gute Neuigkeiten für Autofahrer/innen mit DAB+ Empfang: Bis Ende 2022 findet ein Testbetrieb zum Empfang der digitalen Radioprogramme in den Tunnelanlagen Rannersdorf und Vösendorf der Wiener Außenringschnellstraße S1 statt.
simpliTV Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit: Großer Zuspruch für simpliTV

23.02.2021
simpliTV befragte gemeinsam mit Integral seine Kundinnen und Kunden zur aktuellen Zufriedenheit mit den TV-Angeboten. Das Feedback ist dabei sehr positiv: Vor allem in den Bereichen der einfachen Bedienung, Bild- und Tonqualität sowie Installation.
Receiver-Empfänger-Box für 5G Broadcast

ORS entwickelt 5G Broadcast-Empfänger für TV, Radio und Streaming

15.02.2021
5G Broadcast ist die Zukunft des Fernsehens. Allerdings gibt es für den neuen Übertragungsstandard noch keine Empfangsgeräte. Deshalb entwickelte die ORS im Rahmen des Projektes „OBECA“ den derzeit weltweit kleinsten Open Source 5G Broadcast-Empfänger.