DVB-H Sendeantenne Wien-Kahlenberg

Montag, 26. Mai 2008, 05:30 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Nach Fertigstellung der DVB-H Sendeantenne auf der Sendeanlage Wien 1-Kahlenberg ist nun auch die zweite Anlage für die Mobile TV Versorgung vom EM-Austragungsort Wien in Betrieb. Die Antenne befindet sich in einer Höhe von 118m, die Polarisation ist vertikal und mit den beiden Antennenrichtungen 90 und 180° wird das Stadtgebiet entsprechend auf Kanal 36 versorgt.
Gemeinsam mit der Sendeanlage Wien 5-Arsenal (ist bereits seit 8.5. in Betrieb) kann somit rechtzeitig vor Anpfiff der UEFA EURO 2008 der DVB-H Regelbetrieb in Wien für unseren Partner und Lizenzinhaber Media Broadcast aufgenommen werden.

 

 

Bild1: DVB-H Sendeantenne im Bereich der stillgelegten Kanal 5 Antenne (ex. ORF1 analog)
Bild2: Blick über Wien aus der "Sicht" der DVB-H Sendeantenne

 

Das könnte Sie auch interessieren

Alexander Wrabetz (ORF), Michael Stix (ProSiebenSat.1 PULS 4), Corinna Drumm (VÖP) und Michael Wagenhofer (ORS)

ORS startete neuen Übertragungsstandard 5G Broadcast

24.09.2020
Bei den Österreichischen Medientagen wurde der laufende Testbetrieb von 5G Broadcast präsentiert. In einer hochkarätigen Runde wurde zudem über die Vorteile des neuen Übertragungsstandards diskutiert.
Socke und Sockine von simpliTV

simpliTV: Fernsehen und Streaming ab sofort bei allen Paketen inkludiert

22.09.2020
Bei simpliTV ist ab sofort die Streamingfunktion bei allen TV-Paketen (Antenne, SAT) inkludiert. Zusätzlich steht die Streaming-App ein Monat lang für Interessierte kostenlos zum Testen zur Verfügung.
UHD Logo mit Fernbedienung und Hand

Start des UHD-Testbetriebs für Antennenfernsehen

17.09.2020
Die ORS startet einen ersten Testbetrieb in Wien für digitales Antennenfernsehen (simpliTV) in UHD-Qualität. Über zwei ORS-Sendeanlagen wird bis Jahresende erstmals UHD-Programm über Antenne übertragen.