DVB-H Sendeantenne Gaisberg

Montag, 19. Mai 2008, 11:26 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Am Freitag 16.5.2008 wurde die Montage und die Einmessung der DVB-H Sendeantenne an der Sendeanlage Salzburg-Gaisberg abgeschlossen. Damit ist dieser Standort für den DVB-H Rollout zur EM 2008 einschaltbereit. Die vertikal polarisierte Antenne für Kanal 47 mit zwei Richtungen in 188 und 278 Grad befindet sich in einer Höhe von 68m. Gemeinsam mit dem weiteren Standort von der Media Broadcast in Anger am Högl (westlich von Salzburg nahe dem Walserberg) werden rechtzeitig zur EM das Salzachtal und die Stadt Salzburg mit den Signalen für Mobile TV versorgt.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Erweiterung von Tunnelfunkanlagen mit Ö1 und Radio Salzburg

16.12.2019
In zahlreichen Tunnels ist der UKW-Empfang der zwei ORF-Hörfunkprogramme nun möglich

Ausbau Hauptverkehrsachse: Drei weitere Sendeanlagen für DAB+ in Betrieb genommen

11.12.2019
Am 11.12.2019 wurden drei weitere Sendeanlagen für das Digitalradio DAB+ in Betrieb genommen.

Mastneubau ST. JOHANN-HAHNBAUM

24.10.2019
Neuer Gittermast zur Versorgung der Bezirkshauptstadt St. Johann im Pongau und Umgebung