Deutscher DAB+ Block 5C am Pfänder

Freitag, 10. Mai 2019, 12:33 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Seit 7. Mai 2019 ist ergänzend zu den bisherigen DAB+ Blöcken aus Deutschland und der Schweiz nun der Kanal 5C der Media Broadcast mit dem deutschen bundesweiten DAB+ Programmangebot am ORS-Standort Bregenz 1-Pfänder in Betrieb genommen worden.

Gesendet wird über die 2012 errichtete Rundstrahlantenne (siehe Blog von damals), über die bisher bereits 5 Kanäle gesendet wurden. Der Block 9B der SMC sendet koordinierungstechnisch von einer eigenständigen Richtantenne.

Media Broadcast 5C: 2,0 kW ERP

Pressemitteilung der Media Broadcast: https://www.media-broadcast.com/bundesweites-dab-sendernetz-waechst-um-weitere-13-standorte/

 

Am 28. Mai 2019 erfolgt dann die Aufschaltung vom österreichischen MUX I am Kanal 5B!

Das könnte Sie auch interessieren

VIDEO & e-Booklet: Die Zukunft des Rundfunks im 5G Zeitalter

03.01.2020
5G ist die Zukunft. Doch welche Rolle spielt dabei der Rundfunk, dem mit 5G Broadcast ein eigener, weltweit einheitlicher Standard zur Verfügung steht?

Erweiterung von Tunnelfunkanlagen mit Ö1 und Radio Salzburg

16.12.2019
In zahlreichen Tunnels ist der UKW-Empfang der zwei ORF-Hörfunkprogramme nun möglich

Ausbau Hauptverkehrsachse: Drei weitere Sendeanlagen für DAB+ in Betrieb genommen

11.12.2019
Am 11.12.2019 wurden drei weitere Sendeanlagen für das Digitalradio DAB+ in Betrieb genommen.