Demontage Behelfsantennen Pfänder

Donnerstag, 11. April 2013, 12:15 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Nach dem schneereichen Winter konnten nun endlich die zwei UHF-Behelfsantennen, die für den Zylindertausch notwendig waren, demontiert werden.

 

Die Behelfsantennen am Pfänder waren im November 2012 für die temporäre Abstrahlung von MUX A und B, sowie der beiden ARD- und BR-Multiplexe im Zeitraum der Umbauarbeiten in Betrieb (siehe Blog-Beitrag).

Ein Großteil der Demontage konnte - auf Grund der dazu notwendigen Abschaltung der unmittelbar benachbarten DAB-Sendeantenne - nur in der Nacht durchführt werden.

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

ORS Techniker während der Vorbereitungen für das Eventradio beim Bergsilvester im Kleinwalsertal

Lasershow und Silvesterradio im Kleinwalsertal

08.01.2021
Das Kleinwalsertal hat sich für den Jahreswechsel etwas Besonderes überlegt: Ein eigenes Silvesterradio mit passender Lichtshow, die gemütlich vom Wohnzimmer aus verfolgt werden konnte. Die ORS übernahm die technische Umsetzung der Radioübertragung.

DAB+ Multiplex „Kanal 8B“ an der Sendeanlage Pfänder gestartet

28.05.2020
Am 28. Mai 2020 wurde der neue DAB+ Multiplex "Kanal 8B" oder auch"Allgäu MUX" an der Sendeanlage Bregenz-Pfänder in Vorarlberg in Betrieb genommen.

ORS startet DAB+ Austria

28.05.2019
Inbetriebnahme der ersten 7 Standorte vom österreichweiten „MUX I“