DAB Pilotversuch in Wien verlängert

Freitag, 1. April 2016, 10:32 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Der DAB WIEN Pilotversuch wurde von der KommAustria um ein weiteres Jahr bis April 2017 verlängert.

Außer Welle 1 werden alle derzeitigen Stationen weiter abgestrahlt. Die meisten Stationen senden bereits Titel und Interpret und manche auch bereits die Cover der gespielten Lieder. Auch Journaline wurde bereits getestet. 

Tags:

Das könnte Sie auch interessieren

Radio Austria Moderatorin Vina Aquarina

DAB+: Ab sofort noch mehr Reichweite für Radio Austria

20.09.2021
Ab sofort ist Radio Austria auch über DAB+ bundesweit zu empfangen. Auf das neue Mitglied der erfolgreichen österreichischen Digitalradiofamilie warten rund 600.000 Hörer/innen, die monatlich auf den störungs- und rauschfreien digitalen Hörgenuss setzen.
RTR Österreichkarte

Startschuss für interaktive TV- und Radio-Landkarte der RTR

17.08.2021
RTR Medien bieten mit „senderkataster.rtr.at“ ab sofort eine leichte und übersichtliche Abfrage aller Programme, Frequenzen, Senderstandorte und Verbreitungsgebiete in Österreich. Der terrestrische Empfang steht dabei im Mittelpunkt.
DAB+ Programme in Österreich

2 Jahre DAB+: Neue Sender und noch mehr Hörer/innen zum Jubiläum

29.06.2021
Das digitale Radio DAB+ zieht eine erfolgreiche Bilanz über die ersten beiden Jahre: Aktuelle Bekanntheits- und Reichweitenmessung zeigt mit 600.000 Hörerinnen und Hörern steigende Nutzungszahlen und immer mehr Empfangsgeräte in den Haushalten.