DAB+ Ausbau: radio klassik Stephansdom jetzt österreichweit empfangbar

Mittwoch, 26. August 2020, 12:00 Uhr

Neues Programm für das digitale Radio: Mit 25. August 2020 wurde mit radio klassik Stephansdom ein weiteres Programm auf dem bundesweiten DAB+ Multiplex der ORS aufgeschaltet. Somit sind bereits 11 Programme österreichweit über den neuen digitalen Rundfunkstandard DAB+ zu empfangen.

Kardinal Christoph Schönborn und radio klassik Stephandom Geschäftsführer Mag. Roman Gerner bei der DAB+ Aufschaltung.
Kardinal Christoph Schönborn (l) und Radio-GF Mag. Roman Gerner (r) bei der DAB+ Aufschaltung. Foto: Nikolaus Stockert

Aufschaltung auf DAB+ Multiplex

Die vorläufig letzte Ausbaustufe des neuen digitalen Rundfunkstandards DAB+ in Österreich wurde von der ORS abgeschlossen. Damit können ab sofort bereits 83% aller Österreicher/innen von einer neuen Programmvielfalt über eigene DAB+ Radios profitieren. Nun wurde auch der kirchliche Klassiksender radio klassik Stephansdom auf den bundesweiten DAB+ Multiplex der ORS aufgeschaltet.

„Ich freue mich sehr darüber, dass unser diözesanes radio klassik Stephansdom in ganz Österreich gehört werden kann. Das ist ein lang gehegter Traum gewesen. Dank DAB+ ist das heute möglich“, so Kardinal Christoph Schönborn zum österreichweiten Sendestart von radio klassik Stephansdom via DAB+.

radio klassik Stephansdom ist der Klassiksender der Erzdiözese Wien, sendet 24 Stunden täglich klassische Musik und bringt Sendungen mit kultureller, sozialer und kirchlicher Prägung. In Wien ist der Sender seit 1998 analog terrestrisch auf 107,3 MHz und in Graz auf 94,2 MHz empfangbar. Mehr Infos unter radioklassik.at.

Das könnte Sie auch interessieren

ORS Sendeanlage am Dobratsch in Kärnten

DAB+ Netzausbau abgeschlossen:
Digitales Radio für 83 % der Bevölkerung empfangbar

25.08.2020
Mit der Inbetriebnahme von zwei Sendeanlagen in Kärnten ist der Netzausbau für den DAB+ Empfang in Österreich von der ORS vorläufig abgeschlossen. Somit können bereits 83 % der österreichischen Bevölkerung digitales Radio empfangen.

DAB+ Multiplex „Kanal 8B“ an der Sendeanlage Pfänder gestartet

28.05.2020
Am 28. Mai 2020 wurde der neue DAB+ Multiplex "Kanal 8B" oder auch"Allgäu MUX" an der Sendeanlage Bregenz-Pfänder in Vorarlberg in Betrieb genommen.
ORS Techniker bei der DAB+ Aufschaltung

Zwei weitere Sendeanlagen für DAB+ in der Steiermark und Burgenland in Betrieb genommen

27.05.2020
Am 26. Mai 2020 wurde im steirischen Bruck an der Mur die Sendeanlage Mugel und in Rechnitz im Burgenland die Sendeanlage Hirschenstein auf DAB+ umgerüstet.