COVID-19: ORS und simpliTV Betrieb weiterhin sichergestellt

Freitag, 13. März 2020, 12:00 Uhr

Wie die gesamte österreichische Wirtschaft verfolgen auch wir in der ORS Group mit großer Aufmerksamkeit die derzeitigen Entwicklungen rund um den Virus COVID-19.

Wir nehmen die Lage sehr ernst und möchten Ihnen versichern, dass wir alle in dieser Situation gebotenen Maßnahmen setzen, um den uneingeschränkten Betrieb unserer ORS/simpliTV Services sicherzustellen.

Alle Sendeanlagen für unsere Radio-, TV-, Streaming Dienste und operativen anderen Services sowie der Betrieb laufen wie gewohnt.

Die ORS Group hat alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um den geregelten Betrieb weiterhin ohne zeitliche Verzögerungen fortsetzen zu können und dabei die Gesundheit der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kunden und Partner nicht zu gefährden.

 

Sie haben Fragen, Anmerkungen? Dann schicken Sie uns bitte eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Socke und Sockine von simpliTV

simpliTV: Fernsehen und Streaming ab sofort bei allen Paketen inkludiert

22.09.2020
Bei simpliTV ist ab sofort die Streamingfunktion bei allen TV-Paketen (Antenne, SAT) inkludiert. Zusätzlich steht die Streaming-App ein Monat lang für Interessierte kostenlos zum Testen zur Verfügung.
UHD Logo mit Fernbedienung und Hand

Start des UHD-Testbetriebs für Antennenfernsehen

17.09.2020
Die ORS startet einen ersten Testbetrieb in Wien für digitales Antennenfernsehen (simpliTV) in UHD-Qualität. Über zwei ORS-Sendeanlagen wird bis Jahresende erstmals UHD-Programm über Antenne übertragen.
Gruppenbild CEO Panel 5G World

CEO-Panel: Möglichkeiten und Visionen der Medienverbreitung mit 5G

04.09.2020
Dieses Jahr fand die 5G World als Online Event statt. In einem CEO-Panel diskutierten Michael Wagenhofer (ORS), Karim Taga (Arthur D. Little), David Lynn (ViacomCBS) Ronan Dunne (Verizon) über Möglichkeiten der Medienverbreitung mit 5G & 5G Broadcast.