Bisamberg

Montag, 1. März 2010, 09:34 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Hier nun wie versprochen noch ein paar Fotos von letzter Woche:

 

Bild 1: Natürlich wurden auch die Ziegen in Sicherheit gebracht.

 

Bild 2: Damit die westlichen Abspannseile (Pardunen) des Nordmastes bei der Sprengung nicht die Gebäude beschädigen, wurden diese mit einem Kran gesichert. Das Bild zeigt den Rest der gesicherten Pardunen nach der Sprengung.

 

Bild 3: Die Pardunenseile nach der Sprengung.

 

Bild 4: Für den DAB Richtfunk benutzten wir einen passiven Reflektor. Wie das Bild zeigt, hat er alles heil überstanden.

 

Bild 5: Auf diesen kleinen Mastfuss stand das höchste Bauwerk von Österreich.
Vorne das grüne Kupferrohr hatte einmal eine Wicklung (Blitzlocke).

 

Bild 6: Die Trivial Pursuit Karte mit höchsten Bauwerk Österreichs sollte nun erneuert werden :-)

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

ServusTV Fußball

Anstoß zum europäischen TV-Fußball-Herbst: ORS sorgt für besten Empfang der Matches

10.09.2021
Ab dieser Saison zeigt ServusTV pro Jahr insgesamt 33 Spiele aus der UEFA Champions League, der UEFA Europa League sowie der neu gegründeten UEFA Europa Conference League exklusiv live im freien Fernsehen. Die ORS und simpliTV verbreiten die Spiele.
ORS-Sendeanlage Patscherkofel Innsbruck

Radio-Versorgung für Tirol: Neue UKW-Sendegeräte am Patscherkofel

19.08.2021
An der ORS-Sendeanlage am Patscherkofel in Tirol wurden neue UKW-Sendegeräte in Betrieb genommen. Damit investiert die ORS in die Infrastruktur, um die Versorgung der Tiroler Bevölkerung mit den ORF-Radioprogrammen auch in Zukunft sicherzustellen.
RTR Österreichkarte

Startschuss für interaktive TV- und Radio-Landkarte der RTR

17.08.2021
RTR Medien bieten mit „senderkataster.rtr.at“ ab sofort eine leichte und übersichtliche Abfrage aller Programme, Frequenzen, Senderstandorte und Verbreitungsgebiete in Österreich. Der terrestrische Empfang steht dabei im Mittelpunkt.