Bergeübung Dobratsch-Seilbahn

Dienstag, 17. April 2012, 09:13 Uhr

Am Samstag, den 14.4.2012 fand unter tief winterlichen Bedingungen eine gemeinsam zwischen dem Bergrettungsdienst Villach und der ORS koordinierte Berge- und Rettungsübung am Großsender Dobratsch statt. In drei verschiedenen Übungsszenarien wurden die Mitarbeiter der ORS mittels Abseilen bzw. auch mittels Bergung über das Tragseil der Seilbahn vom Bergrettungsdienst Villach geborgen und sicher zur Dobratschhütte geleitet.

 

Weiterführende Links:
Artikel unter Kärnten.orf.at

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mastneubau ST. JOHANN-HAHNBAUM

24.10.2019
Neuer Gittermast zur Versorgung der Bezirkshauptstadt St. Johann im Pongau und Umgebung

Winter in Salzburg

09.01.2019
Die massiven Schneemengen als Herausforderung für den terrestrischen Sendebetrieb

Drei neue ORS-Sendeanlagen für Kronehit

16.11.2018
Kronehit erweitert das Sendernetz in der Steiermark