ASTRA Transponder 115 Service Abschaltung

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:19 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Der Satellitenbetreiber SES, welcher die ASTRA Satellitenflotte betreibt, benötigt einmal im Jahr den Satellitenübertragungskanal (Transponder), um die Komponenten am Satelliten zu testen. Deswegen ist es notwendig, dass wir für diese Zeit unser Uplink für Transponder 115 abschalten.

Hier der Termin für 2009.

Datum: 24. Juni 2009
Transponder 115 von 04:00 - 04:30 MESZ

Während dieser Zeiten ist ein Empfang der Programme nicht möglich.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

UHD Antenne wird installiert

Neuer Satelliten-Uplink für UHD in Betrieb genommen

11.08.2020
Seit Mitte August ist es für TV-Anstalten nun möglich, TV-Programme über Satellit in UHD auszuspielen. Die dafür notwendige neue Uplink Antenne wurde erfolgreich installiert und im ORS-Broadcastcenter Wien in Betrieb genommen.
Start der mobilen 5G-Broadcast-Messungen der ORS in Wien am Stephansplatz

Mobile Messungen für 5G Broadcast gestartet

16.07.2020
Die ORS arbeitet seit November 2019 intensiv am neuen Übertragungsstandard 5G Broadcast, der als wichtige Weiterentwicklung des digitalen Antennenfernsehens gilt. Mitte Juli starteten erste mobile Messungen.
ORS (Österreichische Rundfunk Sender) am Red Bull Ring in Spielberg bei der Formel 1

ORS koordiniert Funkfrequenzen bei der Formel 1 in Spielberg

09.07.2020
Lewis Hamilton & Co fahren erstmals nach der Coronapause um WM-Punkte und das in Österreich. Damit Formel 1-Fans von zuhause aus hautnah dabei sein können, koordiniert die ORS mit Gerhard Keller die Frequenzen für alle Fernsehanstalten vor Ort.