Arbeiten an der Sendeanlage Freinberg

Dienstag, 18. September 2007, 12:21 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

derzeit wird an der Sendeanlage Freinberg bei Linz der Container getauscht. Mein Kollege Heimo war vor Ort. Hier sein Bericht:
Gestern wurde am Freinberg bei Linz der Tritec 3-fach Container aufgebaut.
Der 5x7 Meter große Container wurde auf 3 LKW angeliefert und per Kran auf das vorbereitete Fundament gestellt.

Alles funktionierte problemlos, das Fundament war optimal von der Fa. Alpine gefertigt , die Container plangemäß vorbereitet und vorinstalliert. Nach dem Aufstellen der Container wurden die Dichtungen angebracht, der Gitterrost am Eingang montiert und der Container mit Strom versorgt. Der Lieferung der Sender steht nun nichts im Wege. Am 22.Oktober.2007 wird dann von diesem Standort der MUXA und MUXB für Linz abgestrahlt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion bei den Österreichischen Medientagen 2020

Panel: Radio als verlässliches Krisenmedium

23.09.2020
Wie geht es weiter mit dem guten alten Hörfunk und wie behauptet er sich im Umfeld globaler Streamingdienste und Podcasts? Norbert Grill diskutierte bei den Österreichischen Medientagen in einer illustren Runde über das Medium Radio.
Socke und Sockine von simpliTV

simpliTV: Fernsehen und Streaming ab sofort bei allen Paketen inkludiert

22.09.2020
Bei simpliTV ist ab sofort die Streamingfunktion bei allen TV-Paketen (Antenne, SAT) inkludiert. Zusätzlich steht die Streaming-App ein Monat lang für Interessierte kostenlos zum Testen zur Verfügung.
UHD Logo mit Fernbedienung und Hand

Start des UHD-Testbetriebs für Antennenfernsehen

17.09.2020
Die ORS startet einen ersten Testbetrieb in Wien für digitales Antennenfernsehen (simpliTV) in UHD-Qualität. Über zwei ORS-Sendeanlagen wird bis Jahresende erstmals UHD-Programm über Antenne übertragen.