Antenne Vorarlberg in Lech

Montag, 12. Dezember 2016, 05:03 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Seit 7. Dezember 2016, pünktlich zum Start der Wintersaison am Arlberg, sendet die Antenne Vorarlberg vom ORS-Senderstandort Lech (Bergstation Rüfikopf-Seilbahn) und erweitert somit ihr Versorgungsgebiet in Westösterreich. Gesendet wird über das bestehende UKW-Sendeantennensystem, über das auch die ORF-Hörfunkprogramme und Kronehit abgestrahlt werden. Die Programmzubringung erfolgt über Ballempfang von Bregenz 1-Pfänder.

Lech  106,0 MHz 20W ERP horizontal

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

DAB+ Multiplex „Kanal 8B“ an der Sendeanlage Pfänder gestartet

28.05.2020
Am 28. Mai 2020 wurde der neue DAB+ Multiplex "Kanal 8B" oder auch"Allgäu MUX" an der Sendeanlage Bregenz-Pfänder in Vorarlberg in Betrieb genommen.
Autotunnel in Österreich

Erweiterung von Tunnelfunkanlagen mit Ö1 und Radio Salzburg

16.12.2019
In zahlreichen Tunnels ist der UKW-Empfang der zwei ORF-Hörfunkprogramme nun möglich

Kronehit sendet von ORS-Sendeanlage Türnitz

05.12.2019
Erweiterung vom Versorgungsgebiet im südlichen Niederösterreich