Antenne Vorarlberg in Lech

Montag, 12. Dezember 2016, 05:03 Uhr
 | 
Verfasser: Reinhold

Seit 7. Dezember 2016, pünktlich zum Start der Wintersaison am Arlberg, sendet die Antenne Vorarlberg vom ORS-Senderstandort Lech (Bergstation Rüfikopf-Seilbahn) und erweitert somit ihr Versorgungsgebiet in Westösterreich. Gesendet wird über das bestehende UKW-Sendeantennensystem, über das auch die ORF-Hörfunkprogramme und Kronehit abgestrahlt werden. Die Programmzubringung erfolgt über Ballempfang von Bregenz 1-Pfänder.

Lech  106,0 MHz 20W ERP horizontal

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto mit Maske

Neue ORS-Sendeanlage Gratkorn für Radio Grün Weiß

14.10.2020
Der steirische Radiosender Radio Grün Weiß weitet sein Versorgungsgebiet in Richtung Graz weiter aus. Die ORS realisierte dazu einen neuen Sendestandort in Gratkorn, der im Oktober in Betrieb genommen wurde.
Diskussion bei den Österreichischen Medientagen 2020

Panel: Radio als verlässliches Krisenmedium

23.09.2020
Wie geht es weiter mit dem guten alten Hörfunk und wie behauptet er sich im Umfeld globaler Streamingdienste und Podcasts? Norbert Grill diskutierte bei den Österreichischen Medientagen in einer illustren Runde über das Medium Radio.

DAB+ Multiplex „Kanal 8B“ an der Sendeanlage Pfänder gestartet

28.05.2020
Am 28. Mai 2020 wurde der neue DAB+ Multiplex "Kanal 8B" oder auch"Allgäu MUX" an der Sendeanlage Bregenz-Pfänder in Vorarlberg in Betrieb genommen.